Umwandeln in eine Zahnerpotenz (Mathe)?

7 Antworten

ich mach das nicht mit nem Taschenrechner, das weiß ich nich, aber ich hab nen Trick.

Nimm z.B. mal 1.000.000.000

1.000.000.000 = 10 hoch 9

das erkennt man an der Anzahl an nullen. bei 10 ist eine null = 10 hoch 1

bei 100 zwei nullen = 10 hoch 2 bei 1000 dreio nullen = 10 hoch 3

verstanden?

Teile die 1 milliarde so lange durch 10 bis das ergebnis 1 ist.
Zähle dabei wie oft du teilen musst und das ist dann die potenz.

Oder benutz log10(1 milliarde) (logarithmus tut genau das was ich beschrieben hab)

Wozu braucht man dafür einen taschenrechner?
Man nehme eine beliebige Zahl, z.B.
1000 000 000 000

Diese Zahl hat 12 Nullen. Also ist die gekürzte Form:
10^12

Eine Miliarde ist 10 hoch 9. Das weiß man einfach wenn man die Nuller abzählt.

Am Taschenrechner gibst du für eine Miliarde : 10^9 ein.

0

geht damit nicht...

Was für ein unqualifizierter Beitrag...

0
@KreativeAder

Was für ein unqualifizierter Kommentar. Bei den normalen einfachen Taschenrechnern, die keinen Logarithmus haben, geht das nämlich wirklich nicht.

0
@Franticek

Aber ein Schülertaschenrechner sollte doch wenigstens über den natürlichen Logarithmus verfügen, oder?

0