Umso älter man wird, desto schlauer wird man?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hmm kommt darauf an was du mit schlauheit meinst. Wenn es um Lebenserfahrung und Vernunft geht würde ich sagen ja, allerdings glaube ich dass man in jungen Jahren leichter mit neuen Sprachen und überhaupt neuen Dingen auskommt. Je älter man ist desto schwieriger wird es neues zu lernen.

Und manche sind auch mit hohem alter nicht intelligenter als ein 14 jähriger, also verallgemeinern würde ich sowieso nicht^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht unbedingt schlauer, aber schon weiser. Nicht jeder, aber viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Man lernt nie aus. Aber das hat nicht zwingend auch etwas mit dem IQ zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Je älter man wird, desto mehr Lebenserfahrung.

Schlau werden manche ihr Leben lang nicht, weil sie sich vehement dagegen sträuben, dazu zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt auf jeden Fall ! Je mehr Erfahrungen man sammelt, umso klüger wird man !

Allerdings gilt auch der alte Spruch : " Alter schützt vor Torheit nicht ".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schlau hat nix mit alter zu tun, sondern wie man lebenserfahrungen verarbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht unbedingt, ab einem gewissen Alter vergisst man auch vieles wieder. Aber an Erfahrung gewinnt man auf alle Fälle im Laufe des Lebens!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?