überleben weihnachtsbäume ohne wurzeln aber mit wasser im ständer ein ganzes jahr?

7 Antworten

Leider nein, denn es fehlen langfristig die Wurzeln, damit der Baum wieder richtig wachsen kann. Ich hatte aber schon einen Weihnachtsbaum (Fichte), der wieder anfing auszuschlagen und 15 bis 20 Zentimeter lange Triebe bekam. Dies hängt sehr stark davon ab, wann der Baum geschlagen wurde, und dass die Wasserzufuhr am Baum nur kurzfristig unterbrochen wurde. Leider hielt dieser schöne Baum nur bis Ende März. Dann konnte der Baum durch die höheren Temperaturen und dem zu geringen Wassernachschub nicht mehr überleben.

Nein.

Ohne Wurzeln kannst Du Pflanzen nur noch beim Sterben beobachten. Wenn Du Freude daran hast zuzusehen, wie eine Pflanze ihr letztes Harz aushaucht, dann mach das ruhig mit der Tanne im Wasser. Für mich ist das reine Pflanzenquälerei.

nein die werden absterben...............weil der Baum seine Nährstoffe die er braucht über die Wurzeln bekommt.

nein, ist wie mit schnittblumen, die überleben auch nicht. aber leider überleben die mit ballen (bei mir zumindes )auch nie.

keine chance! die meisten überleben weihnachten ja nicht mal so wirklich

Was möchtest Du wissen?