Überhöhte Handyrechnung durch Kind! Was kann ich tun?

15 Antworten

Was ist das denn für ein Vertrag? 95€ für 4,9MB ist wahnsinnig viel. Normalerweise kostet ein MB so um die 25 Cent, wenn man keine Flatrate hat. Du kannst höchstens mal den Anbieter anrufen und nachfragen, wie die Kosten zustande gekommen sind und versuchen, mit denen was auszuhandeln. Evtl. kannst du dort auch sagen, dass vom Anbieter keine Internetverbindungen für dich zugelassen werden sollen.

Bezahlen. Bevor es durch Mahnung noch teurer wird..Du hättes die unerlaubte Nutzung verhindern müssen. Mit der Pin z.B.

Ja, du wirst für die Kosten aufkommen müssen, da du Inhaberin des Vertrages bist. Allerdings würde ich dir auch raten, mit deinem Anbieter Kontakt aufzunehmen und eventuell eine Ratenzahlung zu vereinbaren. LG

wenn deine kids an dein handy dürfen,solltest du sie vorher über die kosten aufklären oder sie erst garnicht ran lassen. es ist deine pflicht, dafür sorge zu tragen. frage nach einer ratenzahlung, denn zahlen musst du. ;D

Ja du musst für die Kosten aufkommen, da due die Erziehungsberechtigte bist. Ich bin der Meinung, dass man selber Schuld ist wenn man den Kindern nicht den verantwortungsvollen Umgang mit dem Handy beibringt

Was möchtest Du wissen?