Üben für Deutsch Klasse 4... ein Unfallbericht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aufbau des Berichts

Damit der Bericht seinem Ziel, über ein Ereignis zu informieren, gerecht wird, müssen die 7 so genannten "W-Fragen" beantwortet werden:

  • Der erste Satz muss den kompletten Inhalt wiedergeben.

  • Wer? Zum Beispiel Anton Müller

  • Wo? Zum Beispiel in München

  • Wann? Zum Beispiel um 15 Uhr

  • Was? Zum Beispiel ein Autounfall geschah

  • Wie? Zum Beispiel durch Missachtung der Verkehrsregeln

  • Warum? Zum Beispiel durch Unaufmerksamkeit

  • Welche Folgen? Zum Beispiel ein gebrochenes Bein

Die Reihenfolge, in der diese Fragen beantwortet werden müssen, ist beliebig. Jedoch müssen sie auf jeden Fall abgedeckt werden.

Die Zeitform des Berichts ist das Präteritum oder Imperfekt.

http://www.forum-schueler.de/topic3441.html

Das war doch das mit 1)Einleitung: WAS geschieht, WANN geschieht es, WO geschieht es, WER ist beteiligt.... 2)Hauptteil: WARUM geschieht es 3)Schluß: Ergebnis

Was möchtest Du wissen?