U fit Federgabel sehr hart?

3 Antworten

Ist das Fahrrad neu oder schon älter und war das von Anfang an oder erst in letzter Zeit? U-Fit sind die günstigen Decathlon- Rockrider Gabeln, wo es möglich ist, dass mit der Zeit die Schmierung in den Führungshülsen weg oder vertrocknet ist. Das kann man beheben, wenn man sie mal auseinanderbaut (Tauchrohre nach unten abziehen) und die Hülsen fettet. Es hilft aber meist auch schon etwas Öl hinter die Staubabstreifringe. Wenn sie nach dem Olen/Fetten und Drehen des Einstellrings auf niedriges Gewicht immernoch zu schwer geht, hilft nur eine weichere Feder. Möglicherweise passen auch welche von Suntour oder RST. Der Durchmesser der Standrohre und der Federweg sind dabei wichtig. Lockout hat sie nicht zufällig?

Per Ferndiagnose kann man aber nur Vermutungen aufstellen.

Mit der U Fit Gabel handelt es sich wohl um ein BTwin Rockrider oder wie die heißen. Das ist eine sehr günstige NoName Stahlfedergabel. An der Gabel müsste sich ein Drehrad befinden, mit dem du die Vorspannung der Feder einstellen kannst. Vielleicht hilft das.

Ansonsten bist du wohl zu leicht für eine Stahlfeder mit der Federhärte, die sich im Inneren der Gabel befindet. Allgemein kann man dann bei Stahlfedergabeln die Feder gegen eine mit geringerer Federhärte austauschen. Ob es für diese Gabel Ersatzfedern gibt, bezweifle ich aber.

Was möchtest Du wissen?