Tutor im Abitur

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz einfach. In der Unter- und Mittelstufe hast du einen Klassenlehrer, der für das Organisatorische zuständig ist. Aber da man in der Oberstufe ja nicht mehr im Klassenverband ist, sondern Einzelne Kurse belegt, wird ein Lehrer zum Tutor. In vielen schulen ist es z.B. einer der Leistungskurslehrer. Oder der Lehrer von einem Fach, das alle durchgehend belegen müssen.

Bei uns war der Tutor eigentlich nichts anderes als der Klassenlehrer. Hat die gleichen Aufgaben erfüllt. Bekommst also alle Informationen/Zettel von dem.

Auch wenn du Probleme mit irgendwas hast kannst du immer zum Tutor gehen:)

Der überreicht dir meist die wichtigsten Informationen.

Was möchtest Du wissen?