Tut Achterbahn fahren weh (Movie Park)?

5 Antworten

Bei alten, schlechten Achterbahnen wie MP-Express oder Bandit - ja, das kann weh tun. Gerade der MP-Express ist dafür bekannt, dir mit den Schulterbügeln links und rechts gegen den Kopf zu kloppen. Bandit ist ebenfalls sehr alt, und kann nach mehreren Fahrten für Rückenschmerzen sorgen. Es gibt aber auch Hersteller, deren Achterbahnen super bequem sind und butterweich fahren - wie Operation Enterprise von Mack Rides. Dank extrem präziser Schienenfertigung sowie modernen Sicherheitsbügeln ohne Schulterbügel ist die Fahrt absolut komfortabel. (Natürlich abgesehen davon, dass man wie bei jeder anderen Achterbahn durch die Strecke katapultiert wird, das gehört natürlich dazu, ist aber nicht schmerzhaft wie beim MP-Express.)

Woher ich das weiß:Hobby – Achterbahn- und Freizeitpark-Fan

Ja, MP Express und Bandit sind echt unbequeme Bahnen. Vor allem MP Express kann ich nicht weiterempfehlen. Bandit hat sich in den letzten Jahren allerdings deutlich verbessert aufgrund von Umbaumaßnahmen. Alle anderen Bahnen und Attraktionen sind allerdings sehr bequem. Für Männer könnte allerdings The High Fall etwas unangenehm sein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nicht bei jedem .. aber klar, kommt schon mal vor.

Ich hab das Problem im Heide Park .. Bobbahn.. mein Schädel platze förmlich danach.

Ich habe mir da sogar schon eine Gehirnerschütterung geholt. Von daher "ja mir tat die Fahrt weh". Aber kann auch sein das ich den Kopf nicht gerade gehalten habe oder sonstiges. Musste nicht an der Bahn gelegen haben...

Ja das stimmt. Die beiden Bahnen sind eher Foltermaschinen. Ich liebe Achterbahnen, aber die beiden Bahnen muss ich echt nicht mehr haben...

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?