Was ist schöner Phantasialand oder Movie Park (für Jugendliche die schnelle/gruselige Achterbahnen mögen)?

5 Antworten

Das Phantasialand ist schon größer, hat bessere Thematisierung und immerhin zwei gute Achterbahnen (Taron und Black Mamba).

Der Movie Park zählt nicht unbedingt zu den besten Freizeitparks in Deutschland, aber er ist definitiv auch nicht so schlecht wie viele behaupten. Wenn ihr einigermaßen in der Nähe wohnt und noch nie dort wart, müsst ihr das schon mal machen.

Die Atmosphäre im Movie Park ist stellenweise auch echt gut. Der MP Xpress ist vielleicht nicht unbedingt die beste Achterbahn überhaupt, aber man kann sie schon mal fahren. The Bandit finde ich eigentlich sogar ganz gut. Der Free Fall Tower ist auch beeindruckend, weil beim Bremsen überraschend starke Kräfte wirken und man durch die eher stehende Position ein ganz anderes Gefühl hat als in anderen Drop Towers.

Ansonsten gibt es nur noch kleinere Attraktionen, aber einige davon sind wirklich auch ganz nett. Van Helsing's Factory oder Bermuda Triangle kann man zum Beispiel echt mal ausprobieren. Und ganz besonders hervorzuheben ist noch The Walking Dead Breakout, wenn ihr Fans der Serie und alt genug (16) seid.

Als Jugendlicher der eher "nur" auf Achterbahnen steht ist das Phantasialand empfehlenswerter auch wenn dieses auch nicht viele hat aber mit der Taron eben auch einen echten Kracher.Der Movie Park ist eher für Kinder aufgebaut da es eben viele Fahrgeschäfte gibt mit den entsprechenden Comicfiguren wie Spongebob Ninja Turtles usw.Ich bin selbst Achterbahnfan doch in den MoviePark gehen wir eher wegen unserer Kinder da er eher als Familienpark ausgelegt ist und keine der vorhanden Achterbahnen jetzt der Kracher ist aber es soll ja dieses Jahr eine Neue gebaut werden die Star Trek heißen soll und auf die bin ich auch gespannt und wir wollen dieses Jahr auch wieder hin!Zur Anmerkung die Van Helsing Achterbahn ist im dunkeln und etwas gruselig das wäre noch zu erwähnen da es solche nicht oft gibt so wie einige andere Fahrgeschäfte die es auch nicht oft gibt!

Also als abwechslungsreicher Park für die Familie ist der Movie Park gut da es auch immer 2 Tagesangebote gibt aber als Jugendlicher der nur Action will ist er nicht unbedingt die erste Wahl doch ich denke man sollte mal dort gewesen sein um sich selbst ein Bild zu machen!

Der Movie Park hat hauptsächlich alte, bisschen schrottige Achterbahnen. Aktuell haben sie eine neue im Bau, die relativ sicher ziemlich geil wird, aber die ist noch nicht eröffnet. Aktuell liegt das Phantasialand mit Black Mamba und Taron, was beides erstklassige Achterbahnen sind, definitiv vorne.

Woher ich das weiß:Hobby – Achterbahn- und Freizeitpark-Fan

Stimmt als Achterbahnfan wird man im Movie Park etwas enttäuscht aber ich bin auch schon gespannt auf die neue Star Trek Achterbahn und werde dieses Jahr wieder dort sein um sie zu testen!

0
@MISTERM3

Auch wenn ich Mack liebe und davon ausgehe, das Operation Enterprise fantastisch wird, werde ich den MP trotzdem so bald nicht besuchen, eine gute Achterbahn, ein SLC und eine ruppige Holzachterbahn als Hauptattraktionen reichen mir einfach nicht.

0

Phantasialand aber top ist natürlich Europapark, der wird jedoch jetzt nicht gefragt

Was möchtest Du wissen?