Trockene Haut von Clearasil?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, Finger weg von Clerasil!!! Vorbeugen kannst du wenn überhaupt nur in dem du deine Haut morgens und abends gründlich reinigst und pflegst. Clerasil ist stark alkoholhaltig, es trocknet die Haut aus. Wenn du ein Anti-Pickel Produkt verwenden möchtest, nimm es punktuell und nur auf die betroffenen Stellen, nie im ganzen Gesicht. Am besten du lasst dir mal in deiner guten Parfümerie die Reinigungs und pflege Produkte von Clinique zeigen, die helfen deiner Haut wirklich! Beste Grüße ;-)

also ich finde clearasil einfach super!! es kann bei den ersten andwendungen zwar brennen und rötungen geben, aber nach ein paar tagen hat sich die haut bereits daran gewöhnt und die pickel verschwinden. ich benutze es jetzt erst 2 wochen und ich bin schon fast pickel- frei. :DD ..jede person reagiert anders auf das produkt. versuch es weiter mit clearasil, ich bin mir (fast) sicher das sich deine haut in ein paar tagen beruhigt. (; viel glück!

Lass ja die Finger von Clearasil. Das ist so ziemlich das schlimmste was du deiner Haut antuen kannst. Das besteht nur aus Chemie und Alkohol. Wenn schon Produkte wie Clearasil verwenden willst dann nimm z. B. Neutrogena. Ich rate aber auch davon an. Wirklich effektive Produkte die auch gut für die Haut sind, sind meiner Meinung nach nur Pafumerieprodukte wie Clinique, Biotherm, etc.

Was möchtest Du wissen?