Trocken-/ feuchtadiabatisch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Feuchtadiabatisch bedeutet, dass der Vorgang bei 100% relativer Luftfeuchtigkeit abläuft und dort Wasser kondensiert und dabei Wärme abgibt. Im Trockenadiabatischen Bereich beträgt diese weniger als 100%, d.h. dort kann kein Wasser kondensieren, deshalb "trocken"

Hir kannst du das ganze genauer nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Atmosph%C3%A4rischer_Temperaturgradient#Feuchtadiabatischer_Temperaturgradient

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?