Trink ich zu viel Eistee?

4 Antworten

40 Gramm Zucker am Tag ist schon heftig. Probiere mal, den Eistee ein wenig mit kaltem Wasser zu verdünnen. Da Du den extrem süßen Geschmack ja schon lange gewohnt bist, würde ich jeden Tag ein Stückchen mehr verdünnen. Irgendwann wirst Du den Eistee im Verhältnis 2:1 (2 Teile Eistee, 1 Teil Wasser) sogar gerne trinken.

Hi, Eistee ist zwar mal ganz lecker aber dafür auch ungesund. Wenn du deiner Gesundheit und deinem Körper etwas gutes tun möchtest, trinkt nicht so viel davon. :) Du kannst ja mal langsam anfangen es zu verringern und dir ein Ziel zu setzen. Trink am besten Wasser ;)

der tagesbedarf an zucker ist ca 90g und daher bei dem zuckergehalt in ordnung.

Was möchtest Du wissen?