Traurige monologe für männer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hermann hesse - der steppenwolf.

da wirst du reihenweise sowas finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einsamkeit

Einsam irr ich durch die Gassen,

durch den Regen, durch die Nacht.

Warum hast du mich verlassen,

warum hast du das gemacht ?

Nichts bleibt mir als mich zu grämen,

gestern sprang ich in den Bach.

Um das Leben mir zu nehmen,

doch der Bach war viel zu flach.

Einsam irr ich durch den Regen,

und ganz feucht ist mein Gesicht.

Nicht allein des Regens wegen,

nein, davon alleine nicht.

Wo bleibt Tod im schwarzen Kleide,

wo bleibt Tod und tötet mich ?

Oder besser noch uns beide.

Oder besser, erstmal dich.

(Heinz Erhardt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

youtube.com/watch?v=Xm0lIqfYiUI

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erich Kästner siehe:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?