Traurig sein wollen

6 Antworten

Also "normal" ist das sicher nicht, und gut auch nicht. Auch, wenn du es magst traurig zu sein, ist das trotzdem etwas schlechtes, dann bist du ja eben traurig. Ich kenne das Gefühl, wenn man nur traurig sein will und es hasst glücklich zu sein; aber dann bist du nicht wirklich "glücklich" wenn du traurig bist, sonst wärst du ja nicht traurig. Du magst es dann zwar vielleicht, bist aber nicht wirklich glücklich dabei, und das ist eben schlecht. Das könnte zwar nur eine Phase sein, aber du schreibst ja, dass das schon seit Jahren ist, und das ist wirklich nicht gut.

Ich denke schon, dass es dann sinnvoll wäre zu einem Therapeuten oder so zu gehen, damit du wieder glücklich bist, bzw. es wieder magst glücklich zu sein. Auch, wenn das jetzt nicht zur Frage gehört, aber in einer anderen Frage schreibst du ja, dass du lieber alleine als in der Gegenwart anderer Menschen bist und dich sonst sehr unwohl fühlst; es wäre gut möglich, dass beides miteinander zusammenhängt. Das könnte noch schlimmer werden, ich kenne das auch von mir; bei mir war es auch so, dass ich schon als kleines Kind sehr zurückhaltend war und allein sein wollte, und dass ich immer gerne traurig war. Das hat sich dann aber zu einer Sozialphobie und schweren Depressionen entwickelt, wegen denen ich dann auch lange in Behandlung war bzw. bin; es war dann sogar nötig in eine Jugendpsychiatrie zu gehen. Was ich damit sagen will, ist, dass auch, wenn es dir jetzt vielleicht nicht wie so ein großes Problem vor kommt, beides schlimmer werden kann; dass du zum Beispiel nicht mehr absichtlich gerne traurig bist, sondern nichts mehr dran ändern kannst. Von daher denke ich schon, dass du mal zu einem Therapeuten gehen solltest, schaden kann es ja nicht. ;-)

Vielleicht machst du gerade einfach eine depri-phase durch. Passiert jedem mal! Da ist es gar nicht schlimm traurig sein zu wollen, weil man auf das andere Zeug einfach keine Lust hat...So geht es mir manchmal auch, zum psychologen ...also kommt darauf an wieso du immer traurig sein willst, wenn es etwas mit einem schlimmen Erlebnis zu tun hat würde ich einen aufsuchen. Wenn es einfach gerade so aus deinem inneren kommt und du gerade nun mal einfach keine Lust auf Fröhlichkeit hast, dann sei einfach traurig. Das vergeht schon wieder. Irgendwann wirst du wieder einen Grund haben fröhlich zu sein und dann kannst du das auch tun!!! hoffe ich konnte helfen :*

Auch wenn du es mir nicht glaubst aber das fing an als ich 6 1/2 war Ps ich bin jetzt 14

0

Nicht unbedingt nur wenn es noch schlimmer wird...vielleicht solltest du erstmal darüber nachdenken was TRAURIG überhaupt für DICH bedeutet...! ;-)

Naja also kurz vorm heulen stehen bis heulen

0

Traurige Filme Netflix?

Hey, Könnt ihr mir ein paar Filme auf Netflix empfehlen.. Aber Filme wo das heulen Garantiert ist.. Habe schon "Beim Leben meiner Schwester" angekuckt und das war schon traurig, aber nicht so, dass ich nur mit nem Taschentuch, heulend vorm Fernseher gesessen bin.

PS.: Ich liebe traurige Filme, Dramen etc.

...zur Frage

Warum bin ich nicht mehr traurig?

Hallo :) Weiblich Seit über einen Jahr war ich ständig traurig und fühlte mich einsam (hat was mit der Vergangenheit zutun). Bei jeder Kleinigkeit füllten sich meine Augen und wollte auch immer weinen. Ich wollte sogar zum Psychologen! Doch seit paar Monaten gehts mir viel besser und kann auch garnicht mehr heulen, auch nicht, wenn ich traurige Musik höre oder so. Aber ich muss sagen, dass ich es vermisst habe, zu weinen und nachts im Bett alles ausheulen. Hört sich jetzt bestimmt dumm an, aber auch wenn ich mich and die Vergangenheit zurückdenke, fühle ich mich einfach nur leer! Hat jemand eine Vermutung oder so, warum das so ist?😅

...zur Frage

Ich kann mit niemanden reden!?

Mir sind gewisse dinge passiert die mich psychisch sehr kaputt machen aber ich kann und will mit niemanden darüber reden nicht mit Freunden, Eltern oder Psychologen. Ich kann nichtmal sagen das ich traurig bin oder irgendwie meine Gefühle sagen ich fühle mich dann so schwach, aber ich merke wenn ich schweige wird es mich kaputt machen.

...zur Frage

Warum werde ich manchmal traurig, wenn ich an Weihnachten denke?

Die Weihnachtsmusik, die Deko im ganzen Land, der Advent, die Familie , der große Weihnachtsmarkt und ihrgendwas daran macht mich traurig ... woran könnte das liegen ?

...zur Frage

Sehr gute traurige Bücher?

Hallooo, Ich bin 13 und suche sehr gute Bücher die aber auch sehr traurig und zum heulen sein sollen. Es soll sich vllt um Liebe handeln oder um Selbstmord/Tod. Bitte schreibt dann auch gleich dazu um was es in dem Buch geht das ihr vorschlägt aber nicht zu viel verraten 😁. Ps: es ist nicht schlimm wenn die Bücher erst ab 14 oder so sind Danke im Voraus Lg Cakepop8

...zur Frage

Warum sind gute menschen immer einsam allein und traurig und haben wenig freunde?

Warum sind gute Menschen immer einsam und traurig und haben wenig freunde warum ist das so :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?