Traumdeutung krähe/rabe

2 Antworten

Deine Schilderung ist ziemlich mager. Raben/Krähen sind sehr machtvolle/majestätische Vögel, die aber sehr stark missverstanden werden. Sie haben in vielen Kulturen einen schlechten oder zumindest zwiespältigen Ruf. Sie werden als Botschafter der anderen Seite gesehen, man assoziiert sie mit Tod und dunklen Mächten. Sie sind Aasfresser und plündern auch gern mal am Straßenrand liegende Mülltüten, was ihr Ansehen nicht gerade fördert.

Was verbindest du mit diesen Vögeln? Träume kann man nur aufgrund der eigenen individuellen Erfahrungen sinnvoll deuten. Und wer war der "Typ" und in welcher Beziehung stand er zu dir bzw. was fühltest du in Bezug auf ihn?

mein freund lag neben mir.. ich bin seit 7 monaten mit ihm zusammen und an dem abend vor dem traum hat er schluss gemacht und ich habe richtig geweint und bin mit voller hass usw eingeschlafen

0

mein freund lag neben mir.. ich bin seit 7 monaten mit ihm zusammen und an dem abend vor dem traum hat er schluss gemacht und ich habe richtig geweint und bin mit voller hass usw eingeschlafen

0
@AdiosBiatch

Oh ... Das tut mir sehr leid, Adios.

Dann sehe ich deinen Traum als Verarbeitungsversuch dieser Trennung - die dich natürlich auch tagsüber stark beschäftigt. Schwarze Tagesgedanken werden zu schwarzen Traumsymbolen.

Alles Gute für dich!
earnest

2
@AdiosBiatch

Siehst du, durch die Zusatzinformationen ergibt sich da gleich ein runderes Bild. Wie earnest schon sagt, solche wesentlichen Erlebnisse beeinflussen natürlich das Traumgeschehen. Und die schwarzen Vögel sind hier wirklich so zu sehen, wie ich es schon angedeutet habe. Sie sind in den Köpfen der Menschen vielfach dunkle Botschafter, positive Eigenschaften oder angenehme Erfahrungen verbindet mit ihnen kaum jemand, eher das Gegenteil. Ich wünsche dir alles Gute.

0
@kimy2j

ist ech nett von euch, vielen dank! hat mir geholfen:)

2

Hi.
Wenn du Google befragst, wirst du nur wilde Spekulationen auf Traum"deuter"-Seiten finden.

Das reicht vermutlich von: "Da klopft das Schicksal gleich doppelt ans Fenster" oder "Der Tod ruft nach dir" bis hin zur genialen Deutung von figelinsch. Also: Finger weg!

Wenn es denn überhaupt etwas zu bedeuten hat, - und nicht einmal das ist sicher! - dann solltest du dich lieber an die Antwort von kimy halten.

Gruß, earnest

Danke für die Blumen ;o)

1
@kimy2j

Verdient, verdient ...
(Schließlich war gestern auch Muttertag.)
;-)

2

Was möchtest Du wissen?