Traumdeutung - in den Urlaub fahren ohne Koffer

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tristan Moir, ein französischer Psychotherapeut, deutet im Radio wöchentlich Träume der Anrufer. Er deutet Koffer so: berufliche oder kultruelle Errungenschaft, Wissen, das uns auf der Reise des Lebens begleitet. Wenn man dieses "bei sich zu hause" vergessen hat, ist gemeint, daß deine Entwicklung im Leben nicht weiterkommt, solange du nicht dich selbst besser kennenlernst und Wissen über dich selbst sammelst. "Zu Hause" bedeutet im Traum immer: im eigenen Selbst, im eigenen psychischen Gebäude.

Ohne Koffer zu reisen bedeutet, alles zurückzulassen, was man glaubt, mitnehmen zu müssen. Vielleicht hast Du ja alles in Dir und brauchst nichts außen mit Dir herumschleppen. So würde ich diesen Traum als Gleichnis sehen. Das heißt natürlich nicht, im normalen Leben nun ohne Gepäck auf Reisen gehen zu sollen oder zu müssen.

die meisten träume sind einfach zu deuten, ohne jede nachschlagebücher oder traumdeuter. frage dich mal, was du in deinem leben ständig vernachlässigst, unerledigt läßt, hinter dir lassen möchtest, wie den ständig vergessenen koffer im traum.

Traum - Stumm und wehrlos. Selbes Umfeld wie im realen. Was steckt dahinter?

Hallo Community.

Ich habe letztens geträumt, das ich in meinem Bett war und am einschlafen war. Es war aus meiner Sicht und ich wusste aus irgendeinem Grund das Geister anwesend waren (In fast jedem meiner Träume kommen Geister vor.) Dann als ich merkte das mir etwas zu nahe kam, ich konnte nichts erkennen, ich spürte es einfach, wollte ich schreien doch es kam nichts aus meinem Mund. Ich habe kaum noch Luft gekriegt und außer Piepsen oder sogar eher keinem Laut kam nichts raus. Ich konnte nicht aufstehen und fühlte mich schwer, wie auf's Bett gedrückt.

Jedoch kann ich mich selbst wenn Träume zu schlimm werden selbst wecken. Entweder es ist meine eigene Stimme die sagt: "Wach auf." oder die einfach nur meinen Namen sagt und dann werde ich auch sofort wach.

Nach etwas längerem Kampf mit den Versuchen zu schreien und aufzustehen konnte ich mich endlich selbst wecken und wurde wach. Das komische war jedoch: Das meine Sicht, wie ich genau in dem Moment lag, genauso war wie im Traum. Und damit meine ich jetzt nicht das meine Wand immer noch weiß und meine Tür zu war. Sondern ich meine das wirklich der Mondstrahl durch meine Rollos auf die selben Stellen in der selben Form viel. Das meine Schlüssel und meine Sonnenbrille nebeneinander genau da lagen wo ich sie vor dem Schlafen gehen hingelegt habe (und da liegen sie sonst nicht). Ich hatte sozusagen die selbe Kulisse übernommen, die aber normalerweise leicht anders ist. (siehe Schlüssel und Sonnenbrille).

Ich will gar nicht auf irgendetwas paranormales hinaus (falls jemand doch meint es hätte mit etwas paranormalem zu tun, einfach schreiben. bin offen und neugierig.) sondern könnte es sein das ich vielleicht nur im Halbschlaf war und mein Umfeld von dem Moment gesehen habe und so übernommen habe? Oder wie kann ich mir das erklären?

P.S ich bin um 4 Uhr Nachts wach geworden, also nicht morgens.

Mich würde mal eure Meinung interessieren, besonders falls sich jemand mit diesem Thema besser auskennt.

Lg

...zur Frage

Traumdeutung freundin küsst fremd mit bruder?

Hallo ich hatte voll den komischen Traum ich habe geträumt das meine Freundin mit IHREN Bruder vor mir rum gemacht hat was bedeutet diese Traumdeutung 😳

...zur Frage

Traumdeutung; beste Freundin weint aus traurigem Grund?

Also ich habe diese Nacht geträumt, dass meine beste Freundin weinte, weil ihr Vater gestorben ist. Außerdem hab ich vor 3 Monaten oder so geträumt, dass der Bruder von genau derselben Freundin gestorben ist. Ich finde diesen Traum verstörend und schäme mich ehrlichgesagt selbst dafür, dass icb sowas geträumt habe. Ich fühle mich den ganzen Tag unwohl deswegen und das war eben auch vor 3 Monaten so. Hat das was zu bedeuten?:(

...zur Frage

Verdammt peinlicher Traum: Warum?

Ich hab vom Sex mit meiner Schwester geträumt. Und das nicht nur einmal, sogar mehrmals. Ich ekle mich richtig davor, da ich jetzt fast jede Nacht sowas träume.

Kennt sich da irgendjemand mit Traumdeutung aus? Warum träume ich bitte sowas abartiges?

...zur Frage

Traumdeutung: Drogen ablehnen im Traum

Hallo vielleicht kann mir jemand bei der Deutung meines letzten Traumes helfen, normalerweise kann ich relativ schnell selbst herausfinden was meine Träume (ich träume oft und intensiv) bedeuten. Aber der Traum von letzter Nacht kann ich nicht einschätzen.

Mein Traum lief folgendermaßen ab:

Ich war in einer heruntergekommenen Bar/Kneipe mit Hotelzimmern im oberen Teil des Gebäudes. Dort habe ich nach einem Mann gesucht, ich erinnere mich dass er sehr kriminell und heruntergekommen aussah mit Tattoos, wie ein heruntergekommener Gangster oder Seemann. Irgendwie erschienen frühere Bekannte/Freunde von mir: ein Schulkamerad, eine ehemalige Freundin und ein Freund meiner Freundin (der damals tatsächlich Drogen durch kiffen konsumiert hat).

Im Traum sind wird befreundet und sitzen in einem Hotelzimmer, jemand besorgt von dem Mann, den ich gesucht hatte Heroin und schlägt vor es zu nehmen um ein bisschen Spaß zu haben. Ich dachte mir erst „Ja, vielleicht mal probieren“ und dann erinnerte ich mich wie gefährlich Heroin ist und habe abgelehnt. Die anderen Drei haben es sich gespritzt, was sehr schmerzhaft aussah, Blut kam beim Initiieren raus aber sie fanden es lustig. Ich war dann froh abgelehnt zu haben und bin im Traum aus der Situation raus aus dem Hotel in die Stadt.

Ich habe ja schon viel komisches Zeug geträumt aber da würde es mich auf jeden Fall interessieren was es bedeutet, weil es ein intensiver Traum war und ich keinen Schimmer habe was er bedeuten könnte…

...zur Frage

Traumdeutung Eltern trennen sich!

Hi ich hab geträumt das meine Eltern sich trennen was ist die Traumdeutung für soeinen Traum????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?