Traumdeutung fliegende Pferde und Ponys?

3 Antworten

Pferd gehört zu den vieldeutigsten Traumsymbolen. Allgemein verkörpert es Instinkte, Triebe, Leidenschaften, Begierden, Sinnlichkeit, Körperbewußtsein und Sexualität,- die Stute steht auch für Weiblichkeit, Sanftmut und Harmoniebedürfnis. Je nach den Begleitumständen kann man zum Beispiel folgende spezielle Bedeutungen erkennen:
Freilaufendes Pferd steht allgemein für innere Unabhängigkeit und Freiheitsdrang.
Pferd im Stall soll Wohlstand verheißen.
Pferd mit Sattel kündigt mehr Ansehen und beruflichen Aufstieg an.
Ungebändigtes Pferd kann Erfolge anzeigen, für die man aber viele Hindernisse zu überwinden hat.
Ausbrechendes Pferd signalisiert allgemein Gefahr.
Springendes Pferd kündigt an, daß man Hindernisse leicht überwinden wird.
Pferd beschlagen kann als allgemeines Glückssymbol verstanden und gedeutet werden.
Dressiertes Pferd weist auf Gönner und treue Helfer hin.
Pferd am Halfter führen warnt vor Übereilung in einer bestimmten Angelegenheit.
Pferd vor einem einfachen Wagen kündigt viel Mühe und harte Arbeit an,- vor einem prunkvollen Wagen soll es Erfolg, Ansehen und Ehren versprechen.
Pferd anschirren oder satteln steht für den glücklichen Beginn eines Unternehmens.

Hunger auf Lasagne oder zu viel My Little Pony geguckt.

Schalt mal Superrtl und Kika aus!

Ok🙊🙊🙊🙊🙊🙊🙊🙊

0

ich nehme es mal nicht so ernst !

0

Was möchtest Du wissen?