Tragwerkslehre Architektur: wie schwer ist es?

4 Antworten

Mir ist es auf der Technikerschule sehr schwer gefallen, aber vermutlich nur, weil 90% aller Schüler aus Ingenieurbüros kamen und entsprechende Vorbildung hatten und der Dozent entsprechend schnell voran gegangen ist. Die 10% aus den Architekturbüros blieben mehr oder weniger auf der Strecke...

Okey danke

0

Ich fand und finde es nicht schwer.

Es kommt halt darauf an, ob einem das Thema liegt oder nicht. Letztendlich muss man sich auch mal bewusst machen, dass ein seeeeeeehr großer Teil der Architektenaufgaben technisch-konstruktiver Natur ist.

Du schreibst ja, dass du eine technische FOS besucht hast und sogar gut in Technik warst. An deiner Stelle würde ich mir also wenig Sorgen machen... dieses Vorwissen haben z.B. alle Studienanfänger mit Abi nicht.

Danke!:)

1

42 Kg schwer

Wenn dir das Thema liegt, wird es dir einfacher fallen als anderen denen es nicht liegt. Man kann nie für alle sprechen.

Sprich mit einem Statiker, vielleicht kann er dir mehr Einblick geben

Danke, also ich war auf einer technischen Fos und hatte nie probleme in Mathe oder Technik, sofern ich mich mit den Themen ausseinander gesetzt habe

0

Sehr schwer

Danke, kannst du vielleicht auskunft geben wie viele ca. durchgefallen sind? Ich weiss es ist überall unterschiedlich :) und was man dort so macht. Kannst mir auch im chat Schreiben

0

Also sagen wir es mal so für einen Einsteiger der vorher nicht viel mit komplexer Technik am Hut hatte ist es sehr schwer, ich selbst habe mich mit dem Thema etwas befasst aber nicht beruflich (bin Elektrotechniker) Ich selbst habe die Thematik schnell verstanden (zumindest die Grundlagen) das liegt aber daran das ich mich sehr viel mit Technik beschäftige und viel damit zu tun habe, sollte es bei dir genauso sein und ist das Interesse da dann sehe ich auch bei dir kein Problem. Wieviele da durchfallen kann ich dir leider nicht sagen.

1

Was möchtest Du wissen?