Torjubel im Fussball?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben auch einen Spieler, der das nicht sonderlich mag. Das ist auch nicht weiter schlimm. Meistens rennt er schnell weg und jubelt an ner Eckfahne. Trotzdem vergisst er das Wegrennen vor lauter Extase manchmal. Dann sind wir natürlich alle auf ihn drauf:) Aber wir sind bei ihm immer extra vorsichtig und schmeissen uns nicht mit dem ganzen Gewicht auf ihn. Das sieht dann nur von aussen so aus. Darüber beschwert er sich dann auch nicht weiter und geniesst es glaube ich manchmal sogar. Ist ja auch nen cooles Gefühl nach einem Tor, wenn man dann sieht, wie die ganze Mannschaft einen bejubelt:)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich für meinen Teil habe zuerst meine Freude (bzw. den bis zum Tor aufgestauten Frust) laut ausgeschrien, die Torschützen abgeklatscht und klar, bei wichtigen Toren auch mal umarmt. Aber beim Handball fallen halt mehr Tore. Ich persönlich würde nicht auf den Hafen mit drauf springen. Lieber warte ich ab, bis ich den Torschützen direkt "huldigen" kann. Und ehrlich gesagt IST es auch nicht gerade ungefährlich, wenn das Gewicht diverser Fußballer plus Kleidung auf einer einzigen Person lastet. Da können innere Organe gequetscht werden. Und denke daran: der zu Feiernde bestimmt, ob er unter so einem Haufen sein mag oder nicht. Wenn es nur ein/zwei Spieler nicht wollen, dann merkt euch einfach diese. Die anderen könnt ihr ja ausgelassen feiern

Kennst du es wenn ein Torschütze zb zu der Eckfahne oder so rennt?

Der will nicht jubeln.. sondern seinen Mitspielern entkommen ;)

So hab ich das noch nicht gesehen;) Gibt wohl einige, die vor so einem Torjubel Angst haben:)))

1

Was möchtest Du wissen?