Natürlich ist III. und somit D korrekt: Abgebildet ist der jeweilige ANTEIL der dementen Bevölkerung in den verschiedenen Altersgruppen. Und dass die Aussage, dass der ANTEIL der Demenzkranken im Alter von 80-84 J. mehr als doppelt so hoch ist wie der der 75-79 jährigen, richtig ist, ist doch offensichtlich.

...zur Antwort

3 bis 8? Das ist vom Grundsatz her nicht nur wenig, das ist verdammt wenig. An Deinem Gewicht liegt es definitiv NICHT. 65 kg bei 175 cm - das wünschen sich sehr viele Leute. Du solltest dringend die Muskeln Deiner Arme und des Schulterbereiches aufbauen. Denn Liegestütze sind eine prima Art, den gesamten Körper zu trainieren. Viel Erfolg.

...zur Antwort

Das ist nicht möglich! Olivias 19 Punkte setzen sich aus 4 einzig genannten Hauptstädten und sieben gemeinsam mit einer weiteren Person zusammen (4×3+7×1). Um mit dem geringsten Abstand vor Olivia zu liegen (20 Punkte), benötigt man ebenfalls 4 "Dreier" und dazu 8 "Einer". Dann bleibt aber nur noch eine einzige Hauptstadt mit "Alleinstellungsmerkmal" übrig. Selbst mit neun "Einern" würde diese Person mit 12 Punkten abgeschlagen auf dem letzten Platz landen. Ergo kann Olivia gar nicht letzte geworden sein.

Woher ich das weiß? Durch Logik und Tüfteln.

...zur Antwort

Du brauchst keine person:

"Die Frage ist, ob es angenehmer sei, seinen kompletten Körper..."

...zur Antwort

Grammatikalisch ist alles korrekt. Das einzige, was ich ändern würde, ist, dass ich das "Du" und "Deine" groß schreiben würde (war früher sogar Pflicht). Das KANNST Du, MUSST Du aber NICHT.

...zur Antwort

Von der Häufigkeit der Verwendung her gibt es zwei Hauptgründe für eine Rück-LS:

a) KUNDE ruft die LS "wegen Widerspruch" zurück: die Bank belastet den Kunden NICHT mit Gebühren und bucht den LS-Betrag zurück.

b) BANK bucht die LS "mangels Deckung" zurück, d.h. auf dem Konto des Zahlungspflichtigen (ZP) war nicht genug Kohle: die Bank belastet den eigenen Kunden mit einer Gebühr sowie die Bank des Zahlungsempfängers (ZE). Diese belastet den ZE mit der Gebühr, die der bei nächster Gelegenheit zusammen mit dem offenen Rechnungsbetrag erneut vom ZP einzieht.

...zur Antwort

LEIDER geht es beim Medaillensliegel nur um die goldenen. Dabei ist ein Land/Sportler, das/der bspw. zehn Silbermed. holt, viel erfolgreicher als das/der, welches/r nur eine goldene gewinnt. Ich hatte mir oft den Spaß gemacht, die Medaillen zu bewerten (Gold = 3 Pkt., Silber =2, Bronze = 1 Punkt), die Summe daraus und dann eine Reihenfolge zu ermitteln.

...zur Antwort

Bei "100k" im Jahr macht der sich Sorgen um gerade mal etwas über 15k in ZWEI Jahren? Und wohnt in einer WG? Das passt doch vorne und hinten nicht zusammen. Abgesehen davon: für 630€ warm hat er jedenfalls seine "eigene" Bude und ist nicht mehr unter den Fittichen der Eltern. Man muss halt Prioritäten setzen.

...zur Antwort

Gregory's Gym kenne ich nicht, aber ich selber bin nun seit fast drei Jahren bei clever fit. Im Gegensatz zu bspw. "fitness & friends" in Hamburg sind Ausstattung und Ambiente relativ einfach, clever fit hat aber alles, was man braucht, die Mitarbeiter sind sehr freundlich - ich kann es nur empfehlen und werde wohl auch noch weitere Jahre dorthin gehen.

...zur Antwort

Ich für meinen Teil habe zuerst meine Freude (bzw. den bis zum Tor aufgestauten Frust) laut ausgeschrien, die Torschützen abgeklatscht und klar, bei wichtigen Toren auch mal umarmt. Aber beim Handball fallen halt mehr Tore. Ich persönlich würde nicht auf den Hafen mit drauf springen. Lieber warte ich ab, bis ich den Torschützen direkt "huldigen" kann. Und ehrlich gesagt IST es auch nicht gerade ungefährlich, wenn das Gewicht diverser Fußballer plus Kleidung auf einer einzigen Person lastet. Da können innere Organe gequetscht werden. Und denke daran: der zu Feiernde bestimmt, ob er unter so einem Haufen sein mag oder nicht. Wenn es nur ein/zwei Spieler nicht wollen, dann merkt euch einfach diese. Die anderen könnt ihr ja ausgelassen feiern

...zur Antwort

Und es besteht DOCH Schulpflicht - auch, wenn die Schulen geschlossen sind (ja, davon habe auch ich schon gehört). Insbesondere wenn diese online Unterrichtsgruppen jetzt vormittags stattfinden, wo Du ohne Corona - wenn auch anscheinend widerwillig - sowieso in der Schule wärst, dann ist das sehr wohl erlaubt. Nimm sie an und mach das Beste draus.

...zur Antwort

Einfach hingehen. Oder gröhlend durch eure Innenstadt laufen 😜 - dann kommen die von selbst

...zur Antwort
Filme

Ich schaue lieber Filme.

A) Da das ein "einmaliger" Vorgang ist, strengen sich Drehbuchautor, Regisseur und die anderen Protagonisten mehr an, dass "ihr" Film ein Erfolg wird. Bei Serien fällt eine miese Folge nicht so ins Gewicht.

Einige meiner Favoriten:

"Die Klapperschlange“ mit Kurt Russell

"Spiel mir das Lied vom Tod" mit Charles Bronson, Henry Fonda u.a.

"The Untouchables" mit Kevin Costner, Sean Connery, de Niro u.v.m.

B) Bei den Serien werden Schauspieler nicht selten ersetzt. Wenn ich dann ein paar Folgen verpasst habe, kann es sein, dass ich wildfremde Menschen in einer mir ansonsten bekannten Serie entdecke (bspw. bei Navy CIS: Tony Dinoso ist weg, ebenso Ziva David).

Aber trotzdem gibt es auch hier einen Favoriten:

Der Club der roten Bänder

...zur Antwort

Wenn schon Deine Bank, die Dich kennt, keine 100%-Finanzierung anbietet (letztendlich kommt es darauf an, ob Du Dir den Abtrag leisten kannst), obwohl die Deine Immobilie als Sicherheit haben, dann wird eine zweite Bank mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit NICHT für den Rest einspringen.

...zur Antwort