Das Rechteck hat den Umfang 34cm. Stelle eine Gleichung auf und berechne die Breite a.?

6 Antworten

U = 2a + 2b

U = 2 × 2a + 2 × 4a

U = 2 × (2+4) a

34 = 12a

Suche Dir aus Deinem Formelheft die Formel für den Rechtech-Umfang.

Notiere sie.

Setze in diese Formel ein, was Du kennst.

Mit so wenig Angaben wird das nichts.

Da kann man nur raten.

Die Aufgabe ist blöd gestellt. Die Seiten mit a und b zu bezeichnen war Quatsch.

Die eine Seite ist 2a lang, die andere 4a.

Skizziere das Rechteck. Dann kommst Du selbst drauf.

a ist nicht die Länge einer Seite!

U = 2a + 2b = 34 cm

Jetzt haben wir eine Gleichung mit zwei Unbekannten und das ist nicht lösbar. Es fehlt eine weitere Information.

Breite a= 4a+7a

0
@Riassama

Breite a= 4a+7a

Das kann nicht sein, denn weitergerechnet:
a= 4a + 7a
a = 11a
1 = 11

..und das ist keine wahre Aussage.

0

Nein, alle Informationen vorhanden. Es gibt kein b, somit auch keine zweite Unbekannte.

0

Was möchtest Du wissen?