Tor Browser Streaming?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nimm einfach einen VPN anbieter (der nicht in deutschland ist). einige gibt es auch kostenlos und meistens speichern die auch keine logs. das müsste prinzipiell reichen. 

aber die streaming anbieter speichern die IP's in der regel garnicht. Dieser fall bei dem EUGh hat sich auf leute bezogen die sich eine TV-box geholt haben die mit den mitgelieferten addons direkt auf dem fernseher streamt. da gibt es natürlich kundenadressen und namen und so weiter. aber wenn du einfach im browser streamst wird der anbieter deine IP höchstwahrscheinlich nicht speichern(warum sollte er auch).
Und wenn du erwischt wirst, wird es meißtens noch nicht einmal so teuer(wie bei software zum beispiel). ein film kostet in der regel 30€ oder so (software teilweise mehere tausend). und mit ein paar gebüren und so weiter werden die wohl kaum über 100 verlangen können. und wie gesagt wird man da echt nicht häufig erwischt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tor ist soweit sicher das es deine IP verschleiert. Was aber auf Java, Javascript oder den Flashplayer nicht zu trifft. Dadurch kann man immernoch deine IP rausfinden. Und außerdem ist der Tor Browser ziemlich lahm und wird für das Streaming wahrscheinlich gar nicht ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist auch ohne Tor sicher, da man sich nicht starfbar macht mit Streaming.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stahlbart2
12.07.2017, 13:26

er meint wohl film streaming von seiten wie streamcloud

0
Kommentar von Dinerbone
12.07.2017, 13:30

Laut dem EuGH ist es inzwischen Strafbar, jedoch ist es schwer zurückzuverfolgen, da die Streaminganbieter nicht wirklich kooperieren oder IP Adressen für die Staatsanwaltschaft zugänglich machen :)

Also eigentlich entspannt 

0
Kommentar von ETaxx
12.07.2017, 13:32

Seit ein paar Monaten ist es strafbar

0

es ist auch ohne tor sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?