Tonababnehmerstecker zu 3,5mm Klinke Kabel (Welche Belegung/Verkabelung) Röhren Radio DDR?

Anschlüsse Röhrenradio - (Freizeit, Radio, klinkekabel) 3,5mm Klinke Kabel - (Freizeit, Radio, klinkekabel)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Klinkenstecker hat vorne an der Spitze einen Metallkontakt - der ist für Rechts (oder Links), dann in der Mitte einen Kontakt, der ist für Links (oder Rechts) und dann (am "Griff") den letzten Kontakt, der ist für Masse (Abschirmung).

Welche Kabelfarbe "was" ist, sagt dir z.B. ein Messgerät oder eine Improvisationslösung mit 'ner Batterie und einem Lämpchen. (Vermutlich ist schwarz = Masse)

So, und am "Radio" ist ein Pin für Masse (der links), und an den anderen kommt einer der beiden anderen (den anderen lass' frei).

Achtung: da steht zwar "Tonabnehmer" drauf, aber damit sind garantiert die uralten Keramiktonabnehmer gemeint - das ist was anderes als die für moderne Magnetsysteme benötigten Vorverstärker. An diesen Anschluss kannst du als Eingang mp3-Spieler (Handy) oder den PC dran tun - zwar nur mono, aber immerhin.

Der Linke ist für die Masse am Radio und welche von den anderen beiden ich nehme ist egal?

0
@andeeezy

ist völlig egal - entweder hast du dann den rechten Stereokanal, oder halt den linken.

Wenn du sehr experimentierfreudig bist, kannst du sogar beide nehmen, viele Geräte vertragen das Da ich mir aber nicht(!) sicher bin, ob es sogar "alle" vertragen, machst du das auf eigene Gefahr, Googel sagt (unterm Stichwort "Entkopplungswiderstände") hierzu, dass es keine blöde Idee ist, dann je Kanal einen Widerstand von etwa 3,3 kOhm in Reihe dazwischen zu schalten.

1
@Peter42

vielen Dank nochmal hat alles geklappt. Das weiße Kabel vom Aux Stecker war überraschenderweise das Massekabel. Der Ton geht nur ist es sehr sehr leise. ungefähr 1/3 von der Lautstärke die ich erreiche wenn ich Radio höre. Habe aber bereits von diesem Problem bei so alten Radios gelesen. Verwende jetzt sehr wahrscheinlich doch eine FM Transmitter um die Musik zu übertragen. Ist denke ich die eleganteste Lösung ohne das Gerät bzw. den Originalzustand zu modifizieren.

0

Was willst du denn wo anschließen?

Bedenke bitte, das dieser alte Kasten sicherlich nur Mono ist. Dein Klinkerstecker ist aber für Stereo.

ja das stört nicht dass es mono ist.

0

Was möchtest Du wissen?