Töne und Melodie beim singen treffen, aber trotzdem keine schöne Stimme haben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sei froh, das treffen der Töne ist das schwierigste!

das Klangbild (u.a. Stimmfarbe) ist eben Geschmackssache. denn richtig ist nicht automatisch schön!

Wenn du unplugged singst, dann kannst du versuchen, etwas mehr Volumen in die Stimme zu bringen. Ich vermute anhand des Nicknames, dass du eine Frau bist. Bei weiblichen Stimmen passiert es oft, dass sie zu schrill klingen. Hilfe: mehr Luft, mehr "aus der Brust" singen. wie gesagt, Voluminöser!

In einer Band o.ä. hat man zusätzlich noch die zahlreichen elektronischen Regelmöglichkeiten (Equalizer). Damit und mit Effekten (vorallem Hall) mal etwas (vorsichtig! Sparsamer Gebrauch ist dabei die Kür!) experimentieren.

Alles in allem: Lass dich nicht entmutigen! Nur wer weiterhin probiert, der lernt auch!

PS: wie der gesamte Gesang "schöner" wird, müsste dir ein Gesangslehrer (oder auch dein Musiklehrer) besser sagen können

PPS: klingt schmalzig, ist aber so: Emotionen verschönern jede Stimme ;)

Vielleicht gefällt ihnen die Tonlage deiner Stimme einfach nicht, oder deine Stimme ist nicht so kräftig, wie andere Stimmen. Aber jedem gefällt eine andere Stimmfarbe... einigen gefällt deine Stimme bestimmt.

Was möchtest Du wissen?