Todo Listen und Tagespläne einhalten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hmm dieses Problem kennt fast jeder! Selbstmotivation ist ein verdammt tiefgehendes Thema. Bevor du also irgendwelche ToDo Listen erstellst, werde dir klar über dein Warum.

Was ist dein höheres Ziel oder dein Traum, bei dem dir die Umsetzung einer bestimmten Aufgabe nützt? Schreibe dies auf, auf einem White Board oder in einem Notizbuch. Aufschreiben bringt einem viel Klarheit.

Sorge für ausreichend Schlaf und überlege dir was realistisch ist. Kannst du denn nicht einfach einplanen, etwas länger zu schlafen und nicht sofort produktiv zu sein? Du passt deinen Plan den Bedingungen an.

Umgekehrt gibt es die Möglichkeit, sein Aufstehverhalten anzupassen. Recherchier mal nach Morgenroutine. Daneben ist ToDo Liste nicht gleich ToDo Liste. Tipps für eine gute ToDo Liste findest du unter http://www.preneur.de/to-do-listen/
In dem gleichen Blog findest du übrigens auch was über Morgenroutinen.

Wichtig ist: Experimentiere viel! Hinterfrage dein Alltag und versuche nach und nach einen Weg zu finden, der für dich klappt.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast Du den Plan zu straff gemacht. Ansonsten musst Du ja selbst wissen, was Dich motiviert und Dir entsprechende Anreize setzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wazzupp 07.01.2016, 00:38

zu straff ist er nicht, im Gegenteil: sehr und vielleicht ja ZU locker... mein Problem ist ja leider das ich 0 Motivation habe, aber ohne Ablauf ich einfach nicht vorran komme und jeden Tag nur dahin lebe. (dies besteht dann meist nur aus auf dem Bett liegen und Fernsehen...)

0

Was möchtest Du wissen?