Tiefgrund sprühen?

2 Antworten

Grundsätzlich kann man Tiefgrund versprühen - bei großen Flächen bietet sich das sogar an. Ich verwende dazu allerdings ein größeres Gerät, wo 10 Liter reinpassen, damit kann man sauber und mengenmässig nach Bedarf arbeiten:

Sowas in der Art... - (Farbe, heimwerken, Malerarbeiten)

da du den Untergrund absättigen musst,damit dein Tiefgrund überhaupt eine Wirkung zeigt bei dem sandenden Putz,wird eine Sprühflasche nicht ausreichen,da du damit einfach nicht die Menge auftragen kannst.

Das klingt fachmännisch, was bedeutet "absättigen"?

0
@elsni

absättigen heißt,du musst soviel Tiefgrund aufbringen bist der Untergrund nichts mehr aufnimmt.das bekommst du am besten und am saubersten mit einer sogenannten Deckenbürste(Quast)hin.Wenn du da so ein billig Ding mit Kunststoffborsten nimmst,gibt es viel Sauerei,nimmst du eine bessere Ausführung,so ab 10-15 Euro klappt es besser und ohne große Sauerei.Am günstigsten wirst du davon kommen, wenn dich zu 3 Anstrichen mit deiner Latexfarbe durchringst,2 Anstriche brauchst du eh.Dann kannst du beim ersten Anstrich ca.30% Wasser zutun,das ganze dann schön satt mit der stark verdünnten Farbe durchrollen oder quasten.Dann haste einen Bombenuntergrund und sparst die Grundierung ein.

0

Was möchtest Du wissen?