TI-84 Plus Spiele

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, im Werkzustand gibt es keine Spiele, die schon installiert sind (abgesehen von diesen Zufallsexperimenten-"Spielen"). Du kannst dir aber selbst Spiele auf deinem TI-84 Plus programmieren (damit meine ich nicht auf den Taschenrechner rüberziehen, sondern direkt auf dem Taschenrechner schreiben).

nein, denn es handelt sich um einen Taschenrechner und nicht um einen Gameboy. du sollst damit deine Matheaufgaben lösen. Hoffentlich ist dein Lehrer so schlau und lässt vor jeder Arbeit den Speicher leeren. Dann sind auch jedes mal deine Spiele weg.

Wenn der Lehrer aber nur den RAM-Speicher löscht, werden die Spiele, die als APPS gespeichert sind, nicht gelöscht, weil sie im Archiv gespeichert sind. Wenn man die eigenen Programme auch in den Archiv verschiebt, werden sie auch nicht gelöscht, falls der Lehrer nur den RAM-Speicher löscht.

Selbst wenn der Lehrer den Taschenrechner in den Werkzustand versetzen will, gibt es Möglichkeiten, das zu verhindern. Es gibt nämlich Programme, die alles genau so anzeigen lassen können wie bei einem Reset, aber den Taschenrechner nicht reseten. :D

0
@Station333

kommt auf den Lehrer an

ich kenne Lehrer, die führen den Reset an den Taschenrechnern selbst durch, wenn sie die Arbeit ausgegeben haben. Und dann ist wirklich alles weg.

zudem bin ich nicht für diese spiele. Denn hinteher ist das gejammer groß, wenn man mal wieder in Mathe nichts verstanden hat, weil man ja spielen musste! Dann verstehe ich auch die Lehrer, dass sie den Stoff nicht hundertmal erklären wollen.

0
@BoeserEngel

Selbst wenn der Lehrer den Reset selbst durchführt, kann man durch bestimmte Programme verhindern - ohne dass er etwas merkt. ;)

Ja, da bin ich auch deiner Meinung. Wenn man in Mathe aber alles verstanden hat und sich dort im Unterricht nur langweilt, dann habe ich nichts gegen diese Spiele, weil sie in diesem Fall nicht schaden.

1

Was möchtest Du wissen?