Thigh gap wieviel wiegen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Thigh Gap hat man oder man hat sie nicht. Bedingungen dafür ist nicht das Gewicht, sondern die Breite des Beckens und die Form der Oberschenkelknochen. Ich habe selber eine, schon mein Leben lang, und ich wiege 58 kg bei einer Größe von 1,67 m. Selbst als ich mal 65 kg gewogen habe, war die Thigh Gap zu meinem Leidwesen immer noch zu sehen (dabei finde ich die total hässlich).

Das, was sich manche (auch du) anhungern, ist keine Thigh Gap, sondern Storchenbeine. Runterhungern bringt also nichts, damit kannst und solltest du auf der Stelle aufhören. Im Gegenteil solltest du mindestens 6 Kilo zunehmen, das steht dir mit Sicherheit besser und ist auch viel gesünder.

Und verabschiede dich ganz schnell von dem Gedanken an eine Thigh Gap, die wirst du nie bekommen können. Höchstens eine Magersucht, wenn du so weiter machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoentgenXRay
19.09.2016, 13:13

Hast Recht, sieht ekelhaft aus, wie ein KZ-Häftling oder eine HIV-Kranke.

0

Es kann auch sein, dass du nie ein tg bekommen wirst. Das kommt ganz auf deine Veranlagung hinsichtlich Knochenbau, Muskulatur und Fettpölsterchen an.

Frauen, die z.B. eher an Po und Oberschenkeln Fett ansetzten, werden selbst bei Idealgewicht kein tg haben, egal wie sehr sie Sport treiben oder hungern. Von daher ist dieser ganze thigh gap-Mist totaler Schwachsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nicht immer etwas mit dem Gewicht zu tun, sondern vor allem auch mit der Anatomie.
Manche haben sie, weil sie einfach auch von Hause aus schmal sind. Ich zum Beispiel habe auch eine solche "Tigh Gap" ich habe dafür nicht abgenommen oder hunger mich irgendwie runter (im Gegenteil, ich nehme am Tag fast 4000 kcal. Zu mir) ich ernähre mich gesund, und esse immer ausreichend.
Das solltest du auch machen, es gibt andere Dinge, die schön an einem Menschen sind, eine Tigh Gap zählt nicht wirklich dazu. Zumal diese sinnlosen Diäten, deinem Körper nicht gut tun, vor allem nicht in der Wachstumsphase.
Nichts dagegen, dass du dich gesund ernährst und Sport treibst, aber renne bitte nicht solch einem bescheuerten "Schönheitswahn" hinterher, sondern mach etwas aus deinem eigenen Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nicht unbedingt mit dem Gewicht zu tun. Vielmehr hängt es von der Muskulatur dem Knochenbau sowie der Beckenstellung ab ob man ein sichtbares TG bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für solch einen Quatsch sollte man seinen Körper nicht quälen. Außerdem ist das nicht schön anzusehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Rat von mir .. tg interessiert sowieso keinen Kerl also iss richtig und hör auf so einem Mist zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nehm bloß nicht ab deswegen. Das ist ganz oft genetische Veranlagung bzw. liegt am Körperbau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?