Therme VCW 206, Heizkreislauf wird nicht warm

2 Antworten

Evtl. muss der Heizungs kreislauf entlüftet werden, kenne das Problem. Das entlüften wird normalerweise an der höchsten stelle des Hauses gemacht, am Heizkörper bendindet sich eine Entlüftungsschraube.

Vermute mal, dass das Vorrang-Umschaltventil hakt oder defekt ist. Es regelt die Umschaltung zwischen Heizkreis und Warmwasserbereitung. Muss wahrscheinlich ein Fachmann ran.

Vaillant Heizt nicht richtig?

Halllo, ich habe seit Oktober 2015 eine Vaillant ecoCompact VSC 206/4-5 90LL Brennwertheizung mit multimatic 700 Regelung. Nun meine frage wenn die Therme morgens aus der Nachtabsenkung hochfährt erreicht diese die gefordete Vorlauftemperatur nicht z.B. 60°C sind gefordert 38°C werden aber nur erreicht und der Brenner läuft auf mindestlast, macht aber keine anstallten hochzufahren. mein Heizungs monteur war zu beginn der Heizperiode hier und der meinte das könne ander Temperaturspreizung Vor-, Rücklauf liegen und hat mir die Pumpe auf DeltaP regelung mit Festwert eingestellt, das hat auch super funktioniert nur bei den jetzigen Temperaturen schafft die Pumpe das mit der einstellung nicht mehr und ich bekomme eine Sicherheitsabschaltung (Temperaturspreizung zu groß) nehme ich die Pumpe in die Betriebsart Auto habe ich das alte Problem wieder, der Monteur sagte noch das der Brenner langsam hochregelt das dauert hier mindestens 2 Stunden und ich bin der meinung wenn ich eine Vorlaufsolltemperatur von 60°C habe muss die Regelung diese auch zügig erreichen, kann mir viielleicht jemand Helfen?

...zur Frage

Wasser in Gas-Therme nachfüllen?

Hallo, kann mir jemand anhand der Bilder erklären wo bzw wie ich bei unserer Gas-Therme das Wasser nachfüllen kann, diese steht bereits auf 0,0 Bar? Soweit ich weis muss ich den Wasserschlauch an dem Metallstück mit dem Pfeil nach unten anschließen (oder?). Aber wo drehe ich dann das Ventil auf, dass auch Wasser hinein kann?

Bin für jede Hilfe dankbar :)

...zur Frage

Merkt sich meine Gastherme (Vaillant de 206, EcoTec Plus) vorgenommene Einstellungen, wenn ich sie für kurze Zeit vom Strom trenne?

...zur Frage

Wintergarten, WIE Fußbodenheizung in Betrieb nehmen?

Hallo, haben einen Wintergarten mit Fußbodenheizung (6 Jahre alt), bisher aber selten im Winter genutzt. Es ist ein Raumthermostat mit Zeitsteuerung vorhanden, dieses steuert eine Umwälzpumpe. Die Vorlauftemperatur kann ich per Hand regeln. Wir haben nun 0 Grad Außentemperatur und 4 Grad im Wintergarten. Muss ich beim einschalten irgendwas beachten, ohne etwas zu beschädigen (Estrich/Fliesen) ? Wieviel Zeit muss ich einplanen?

...zur Frage

unregelmäßiger Druckabfall?

.Ich habe seit acht Jahren eine VCI DE 246 / 3-5 Brennert Kombi Kessel Heiztherme. Seit Anfang Jan. d. J. fällt der Druck ständig ab, so dass ich häufig Wasser auffüllen muss.

Der Druckausgleichsbehälter wurde erneuert, Überdruck- u. Entlüftungsventile sind i.O. Der Wärmetauscher sieht gut aus, ohne Risse. Mein Installateur weis nicht mehr weiter. Der Druckabfall ist verschieden stark und häufig. Dazu noch eine Frage: Muss der abzulesene Druck am Displlay während des Heizens gleich bleiben( plus - mius o,1 bar) oder darf er schwanken :bis plus minus 0,5 bar? Mit freundlichem Gruß W. Moll

...zur Frage

Etagenheizung sparen?

Guten Tag Helfer und Helferinnen,

ich habe in meiner Einzimmerwohnung eine Etagenheizung (Thermoblock von Vaillant) und habe mir überlegt wie ich sparen könnte... Ich kann durch zwei Schalter einmal die Wassertemperatur und einmal die Temperatur für die Heizung einstellen. Diese haben jeweils 9 Stufen, also von 1-9. Das Wasser habe ich immer auf Stufe 1 (ca 35 Grad) weil ich ein Kaltduscher bin und brauche kein allzu warmes Wasser. Die Heizung habe ich auf Stufe 4 und heize mein Zimmer mit einem Regler auf ca 22 Grad. Abends schalte ich den Regler aus und drehe den Schalter von meinem Thermoblock auf 1. Das Zimmer kühlt dann auf ca 18 Grad ab. Meine Frage ist nun kann ich so Sparen in dem ich den Thermoblock bei der Heizungstemperatur Nachts bzw wenn ich nicht heize auf 1 drehe, statt es dauerhaft auf der 4 zu haben. Und ist es schlimm wenn die Wassertemperatur bei Stufe 1(35 Grad) steht. Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?