Theoretische Dichte von Kupfer berechnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Elementarzelle ist würfelförmig bei einer Kantenlänge von a=3.615·10⁻¹⁰ m. Das Volumen ist natürlich V=a³=47·10⁻³⁰ m³.

Ein Kupferatom wiegt m=63.54·u, also 1.05·10⁻²⁵ kg. Die Elementarzelle enthält 4 Cu-Atome: Je ⅛ Atom an den 8 Ecken (also insgesamt eines) und je ½ Atom an den sechs Seitenflächen (also insgesamt drei), macht zusammen vier.

Also ist die Dichte ρ = 4m/V = 8932 kg m⁻³ = 8.93 g cm⁻³. Problem solved.

Was möchtest Du wissen?