Teure Marken ( POLO Ralph Lauren, Diesel....) mit 13 in die Schule oder zu versnobbt/angeberisch?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schau mal angeberisch wirkt es nur wenn du mit denn sachen prallst sprich zum Beispiel die ganzezeit sagst schau mal ich hab neues Polo T-shirt oder in einem streit meinst allein mein T-shirt kostet soviel wie dein ganzen klamotten zsm. also kannst du eig. anziehen was du willst pass dann halt auf was du sagst oder wie du dich verhaltest ;)

Naja, kommt drauf an. Wünschst Du dir die Kleidung oder kaufen es deine Eltern von alleine, da sie von der Qualität überzeugt sind und für ihren Sohn nur "das Beste" wollen? Wenn letzteres der Fall ist, dann finde ich es nicht angeberisch, denn Du kannst ja nichts dafür, wenn Du nichts anderes im Schrank hast.

Bei meinem Cousin ist es bspw. so. Er ist 14 und seine Eltern gehen mit ihm nur in Läden wie Breuninger und Peek & Cloppenburg einkaufen. Da bleibt dem Jungen nun mal nichts anderes übrig, als sich von den Markenklamotten was auszusuchen.

Angeberisch. Klar ist das toll wenn man Marken wie A&F, Hollister un co. besitzt :) Ich bin 16 und geh jetzt bald in die Lehre (Schweizer). Ich trage schon solche kleider, aber als ich 13 war, ging ich noch mit Skatermarken (Volcom, Zimtstern) zur Schule. Solche kleider in deinem Alter sind gut wenn man mal Abendessen mit Verwanten geht :)

geht gar nicht in dem alter weiss man nichtma wie man ralph lauren schreibt die kinder die ich mit solchen klamotten herumlaufen sehe, habe dementsprechend wenig in der birne

tut mir leid, ist aber so zumindest in meiner umgebung

kleineinsfein 05.03.2014, 23:42

Den oberen Teil deiner Antwort kann ich ja nachvollziehen, aber wenig in der Birne ? Ich trage diese Marken und bin Gymnasiast mit 2, X Schnitt !

0
peterobm 05.03.2014, 23:48
@kleineinsfein

Mich würde eher interessieren, wie man sich als Schüler solche Klamotten leisten kann? Werden wohl von den Eltern finanziert?

Genau aus dem Grund bin ich ein Befürworter der Schuluniform.

0
kleineinsfein 05.03.2014, 23:53
@peterobm

Oh je... Ich sehe hier schon eine Seitenlange Kommentardiskussion über Schuluniformen :D Leiste ich mal meinen Beitrag : Meiner Meinung nach sind Schuluniformen was tolles, damit meine ich aber diese "Klischee" Uniformen-Blaze, Hemd, Krawatte, etc. Jedoch gefallen mir, als Teenager, diese schlichten Hoodies...nicht. Natürlich gibt es Mobbing, aber wenn man Schuluniformen gibt es dann Rolex, Apple und AirMax.

0

Ich habe mir letztens auch einen Pullover von R.L. gekauft, aber ich bin 17 und hab ihn im Outlet erstanden :D

die sind nur teuer und sonst garnichts!

ziemlich angeberisch

Es ist einfach lächerlich.

Wenn ich Herren mit sowas sehe,dann sind das einfach Leute,die sich das leisten können und es sich verdient haben,Kinder haben daran nichts verloren und wenn sie dann mit sowas rumrennen sieht man,dass es nur Unsinn ist.

Es ist einfach lachhaft,aber wenn es sein muss....

Was möchtest Du wissen?