Tertium comparationis bei Nathan

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Offenbar geht es um die Ringparabel. in ihr werden die 3 großen Religionen mit den 3 Ringen verglichen. Ein Vergleich taugt ja nur, wenn es zwischen dem, was da verglichen wird, ein "gemeinsames Drittes" gibt. Das ist hier wohl das Gute. Der originale Ring trägt es in sich, die "richtige" Religion ebenso.

Was möchtest Du wissen?