Temperatur im Frachtraum?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

es wird so kalt, wie es die Besatzung vorgibt. Die exakte Temperatur hängt immer von der Art der Fracht ab. Sie kann, getrennt für den vorderen und hinteren Frachtraum, etwa im Bereich von 5 bis 25° C geregelt werden, in Cockpit (separat) und Kabine (z. B. 3 Zonen) etwa von 16 bis 26° C.

Die Temperatur in den Frachträumen wird z. B. auf den Transport von Blumen, Fischen, Echsen oder Säugetieren usw. eingestellt.

Wir sind im März von Teneriffa nach Düsseldorf geflogen, haben ein Thermometer in der Hundebiss gehabt, Anfangszeiten stur 25 Grad,, ging runter bis auf 1,9 Grad für 2 Stunden, dann wieder hoch auf 17 Grad, soviel zum Thema

Die Antworten hier sind extremer Bullshit, Frachträume sind so gut wie nie beheizt, aber trotzdem wird es in ihnen nicht unter 20 grad kalt, aus dem einfachen Grund, weil das ganze Flugzeug Wärme abstrahlt und das ganze Flugzeug isoliert ist. Oder war dein Koffer etwa schonmal gefroren als du ihn beim Baggage Claim abgeholt hast?

Falsch. In Frachträumen friert es sehr wohl. Du kannst ja gerne mal genauer nachschauen bzw. lesen.

-> Bis der Koffer beim Laufband ankommt dauert das jawohl einige Zeit.

0
@Krankenwagenx3

Danoman, Ich weis ja nicht wo Du mitfliegst. Aber wenn mein Koffer 8-9 Stunden -20°C ausgesetzt ist, ist dieser durchgefroren. Der taut auch in den 15 minuten bis zum Gepäckband nicht auf. Auch die Frachträume von Frachtflugzeugen sind beheizt. Sonst würde es unmöglich sein, lebende Tiere, Lebensmittel oder frische Blumen von A nach B zu schaffen.

0

Stimmt, viele Antwort sind einfach Unsinn. Frachträume sind so gut wie immer klimatisiert, also druckbelüftet und temperiert, da sie an die Fracht angepasst werden müssen (Säugetiere, Vögel, Fische). Bestes Beispiel ist der Pferdetransport zu den Olympischen Spielen.

Eine Wärmeabstrahlung des Flugzeugs würde ja an die ganze Umgebung abgegeben und da hätte der Frachtraum nichts davon.

0

Was möchtest Du wissen?