Telefonleitung knackt und rauscht

6 Antworten

diese tipps sind alle recht gut. was mir noch einfällt: knackt das telefon auch, wenn die anschlußschnur zur isdn-karte (fritzkarte) am ntba entfernt ist, bzw. funktioniert das internet wenn das telefon, die telefonanlage, nicht am ntba angeschlossen ist. kabel bitte am ntba entfernen, da auch diese kabel, z. bsp. durch schlecht isolation sich berühren können und damit störungen verursachen können. bei einem isdn-anschluß kann ein defektes gerät oder kabel den gesamten anschluß beeinflussen.

rein gefühlsmäßig würde ich auf einen leitungsfehler tippen und dafür wäre die telekom zuständig. sollte für einen telekomiker kein problem sein dies zu messen, zumindest auf seiner leitung. der rufnummerport wird es nicht sein da jeder provider seine eigenen ports verwendet und du ja schon die provider gewechselt hast.

0

Klarer Fall entweder ist deine Leitung hinüber oder der Port in der Schaltstelle.Auf jedenfall gebe ich meinen Vorrednern recht. Die T-Com muss dir nen Techniker schicken der die Leitung durchklingelt. Hilft das nichts verlange von der Teledoof einen neuen Telefonanschluss. So kannst du die Leitung nicht nutzen und hast sogar Sonderkündigungsrecht bzw kannst Geld einbehalten. Wiefiel das ist kannst du sicher Googlen.

Wenn da schon mehrere Provider aufgegeben haben, ist die Sache wirklich schwer zu greifen.

Ich würde das deshalb anhand der Zuständigkeiten aufziehen:

  • Aktueller Provider ist die Telekom, das ist schon einmal gut, weil dann für die Leitungen nicht noch jemand anderes zuständig ist.

  • Was macht ein echtes ISDN-Telefon, das direkt am NTBA betrieben wird? Rauscht und knackt das auch?

  • Wenn ja, ist eigentlich schon der Provider zuständig.

  • Am besten zur Sicherheit diesen Test mit einem weiteren ISDN-Telefon wiederholen, um auszuschließen, dass das Telefon defekt ist. Ist aber eher unwahrscheinlich, wenn sich beim Internet-Zugriff ähnliche Probleme zeigen.

  • Wenn Du Dir das technisch zutraust, würde ich aber (um die Hausverkabelung auszuschleßen), den NTBA nochmals direkt am Übergabepunkt anschließen und beide Tests wiederholen. Achtung: diese Bastelei ist natürlich ausdrücklich verboten, weil Deine Zuständigkeit eigentlich mit der ersten TAE-Dose bzw. dem NTBA beginnt (gegen den auch vom Provider gemessen wird)!

Hilft das alles nicht, beim Provider nochmals Druck machen, dass ein neues Andernpaar ins Haus geschaltet wird.

Iphone 4s rauschen beim telefonieren

Hallo Leute, ich habe seit heute Nachmittag ein Problem mitm meinem iPhone 4s. und zwar war ich gerade am telefonieren, als es aufeinmal anfing zu rauschen und knacken. Ich hab meinen Gesprächspartner dann nur noch ganz schlecht verstanden und er hat auch nur noch rauschen gehört. Dann habe ichaufgelegt und es nochmal probiert und hatte direkt wenn das freizeichen kam das rauschen und knacken. Das habe ich jetzt dauernd wenn ich telefoniere. Sprich ich kann eigentlich nicht mehr telefonieren weil es unterträglich ist. Was komisch ist, dass telefonieren über facetime problemlos funktioniert und ich meinen gesprächspartner auch höre und er michauch. Deshalb denke ich nicht das die Ohrmuschel betroffen ist. aja, wenn ich beim anrufen auf Lautsprecher schalte, höre ich gar nix.

Meint ihr das hängt vllt mit der Antenne zusammen? Oder das ich schlechten Empfang habe? Mein anbieter is maxxim, also eplus und o2.

danke schonmal für euere Hilfe!

...zur Frage

Knacken aus Pc Lautsprecher?

Hallo, hab ein Problem: Ich habe seit längerem in unregelmäßigen Abständen ein Rauschen auf meinen Lautsprechern. Habe mir letztens dann neue geholt, dachte das lag an den Lautsprechern (waren 10€ dinger).. Nun habe ich die Logitech x530 5.1 Lautsprecher. Leider tritt das knacksen auch hier auf. Es ist immer so, das es mit ein wenig knakcn anfängt und dann immer lauter wird, bis schließlich ein sehr lautes knacken erscheint.. Dann ist es weg. Weiß einer woran das liegen kann?

...zur Frage

Probleme mit Festnetz /ISDN

Seit einigen Tagen funktioniert bei mir DSL und Festnetzanschluss nicht mehr. Nach Handy-Telefonaten mit der Telefongesellschaft (O2) sagte man mir, daß es wohl an meiner Telefonanlage liege (Eumex 401). Die grüne Lampe am NTBA leuchtet, die ISDN Lampe an der Eumex blinkt (sollte aber durchgehend leuchten). Ich soll nun mit einem ISDN-Telefon direkt am NTBA testen, ob das geht. Jetzt habe ich mir mehrere Telefone ausgeliehen und frage mich: wie erkenne ich ein ISDN Telefon ? Ich habe ein T sinus 45, Gigaset C345, Commodore CT 400. Eins davon hat 4 Kontakte am Stecker belegt, die beiden anderen nur 2. Kann ein ISDN Telefon auch nur mit 2 Kontakten laufen? Danke schonmal für Eure Hilfe. Kann die Telefonanlage auch die DSL-Leitung beeinflussen? Eigentlich ja nicht, oder? Danke!

...zur Frage

Eumex Funktioniert nicht mehr (telefonanlage)

Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Seit gestern blinkt bei meinem eumex die ISDN Leuchte, die Telefonleitung is tot, das heißt es gibt kein Freizeichen. Meine NTBA , also ISDN Box von der Telekom leuchtet normal grün. Habe schon die Eumex Box vom Strom getrennt und gewartet aber das hat nichts geholfen. Meine Internet mit DSL über Router funktioniert komischerweise.

danke im vorraus.

lg marcell

...zur Frage

Wieso unterbricht die DSL Leitung beim Telefonieren ?

Hab das Problem schon seit längerem es taucht ab und an immer wieder auf. Meine DSL Verbindung unterbricht sobald ich meisten einen Anruf bekomme aber auch wenn ich Anrufe (DSL und Online leuchten nicht mehr). Nach dem Telefonieren kommt dann alles wieder automatisch wieder zurück. Kannn es sein das ich alles Falsch verbunden habe ? (Analog nicht Ip)Zu dem dazu kommt auch oftmal ein Rauschen und Zischen beim Telefonieren. Habe schon paar mal einen neuen Splitter bekommen und einen Router aber es hat nach einer Zeit wieder angefangen. Habe so gut es geht versucht die Leitungen wie ich sie angestackt habe nach zu zeichen hoffe jemand kann mir helfen. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

FAX an Cable Box 6360 anschließen?

Hallo ...

... suche einen Fachmann für folgendes Problem :

An Fritz-Box 6360 Cable muss ein externes Faxgerät angschlossen werden. Dieses Gerät soll nur senden. Für den Empfang habe ich eine WEB Nummer.

Die Funktion T.38 an "So" kann nicht geschaltet werden. Nun soll es die Möglichkeit über ISDN geben. Folgende Teile habe ich aus der Zeit des Anschluss über Telefonleitung; Splitter, NTBA, Eumex.

Wie schließe ich was wo an, damit die Geschichte funktioniert ?

Herzlichen Dank für eine Unterstützung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?