Tattoo mit religiöser Bedeutung ?

Ahura Mazda - (Religion, Tattoo)

6 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur aus Interesse, nicht als Kritik: Was ist denn die nicht-religiöse Bedeutung des Symboles?

Und zur Frage: Ich hab selbst ein religiöses Symbol am Rücken tätowiert. Sieht man im Alltag also nicht - allerdings wurde ich beim Sonnen und unter der Dusche (nach dem Sport) schon mal mehr oder weniger kritisch drauf angesprochen. Man sollte dann schon einigermaßen wissen, was man antworten kann, da die Kreativität doch etwas nachlässt, wenn man nackt diskutiert ;)


oelbart  05.06.2016, 11:58

Merci fürs Sternla:D

0

Du solltest bedenken, das dich dieses Tattoo den Rest deines Lebens begleitet. Und wenn Du Bei solchen Motiv nicht voll hinter der religiös geprägten Bedeutung stehst, solltest Du ein Anderes  wählen.


EmcyKaya 
Beitragsersteller
 23.05.2016, 09:53

Das weiss , danke... Aber es ist so das ich voll hinter meiner entscheidung stehe und auch weiss warum ich es will , aber ich stehe nicht hinter der religiösen bedeutung sondern hinter der allgemeinen

0

wenn is dir gefällt und du dir sicher bist dann ab auf die haut damit.

oder willst du es für andere menschen auf deiner haut tragen?


EmcyKaya 
Beitragsersteller
 23.05.2016, 10:12

Natürlich für mich haha... 

0

du machst es ja für dich , dir muß es gefallen , nicht anderen..


EmcyKaya 
Beitragsersteller
 23.05.2016, 09:51

Mir ist es doch soo egal ob es wem anders nicht gefällt , es geht mir nur drum ob es anstößig für Gläubige sein kann wenn ich es nicht bin 

0
ersterFcKathas  23.05.2016, 09:55
@EmcyKaya

ist klar , nur es weis ja keiner das du "" ungläubig " " bist , solang es dir gefällt...

1

Nein, wenn es dir gefällt kannst du das doch machen.


EmcyKaya 
Beitragsersteller
 23.05.2016, 09:43

Sehe ich auch so aber es hat ja einen religiösen Hintergrund 

0