Tattoo heilen... Schwarze Flocken an der Haut?

 - (Gesundheit und Medizin, Tattoo, Tätowierung)

4 Antworten

nein du kannst beruhigt sein hast nichts falsch gemacht.

An den ersten paar tagen passiert das mit den kleinen schwarzen Fäden oder wie du es nennst... Dann 1-2wochen erneuerst sich dann dort die haut (das juckt, nicht kratzen) und die alte haut fällt ab. Die alten Hautfäden nicht abreissen! das macht das Tattoo kaputt und es verliert die Farbe. Du sollst es regelmässig eincremen oder waschen, damit es richtig verheilen kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey,

habe gerade so ein ähnliches Bild aufm Arm :)

völlig normal bei einem neuen Tattoo. Das ist die überschüssige Farbe welche nicht in die Haut aufgenommen werden kann. Du kannst es vorsichtig mit lauwarmen Wasser abwaschen.

Wichtig: Nicht reiben und beim abtrocknen mit einem frischen Handtuch nur sanft tupfen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da drückt es wohl Farbe raus....

bin gespannt wie es abgeheilt aussieht....

Kannst du mal ein Foto der betroffenen Stelle posten?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin tätowiert und habe tätowiert.

Was möchtest Du wissen?