Tattoo Farbe Nadeln wechseln

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei schwarzer Farbe solltest du die Nadel wechseln wenn du mit Farbe weiterarbeiten willst da sich restpigmente in der Nadel verstecken könnten. Und da Tattoofarbe eh eine hohe Anzahl an Pigmenten hat kannste damit schon ein weiß in ein grau verwandeln. ANsonsten wennde nur Farbe nimmst reicht es wenn du das ausspühlst bei laufenden Betrieb da farbe nicht so extrem viel Farbpigmente hat wie Schwarz

und mit was ausspülen?

0
@micheloioi

es gibt aus der apotheke eine waschlotion die heißt Wofacutan, kostet etwa 3€. einfach ein bis zwei spritzer ins wasser geben und das reicht dann auch völlig aus. damit spülst du die nadel gut mit aus und es haften keine chemischen mittel wie parfüm oder konservierungsstoffe noch mit in der nadel drinne.

0

Muss nicht unbedingt sein. Man kann die Nadel auch im "Betrieb" ausspülen. Meist wird aber sowieso fürs "ausmalen" eine andere Nadel verwendet als für die (meist schwarzen) Outlines.

Was möchtest Du wissen?