Schattierungen bei einem Tattoo. Wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Outlines wird eine Nadel mit ich glaube sechs oder sieben kreisförmig angeordneten Nadeln verwendet, für die Schattierungen eine Nadel mit mehreren Nadeln zweireihig untereinander. Die Farbe dafür wird entweder verdünnt oder es wird einfach eine hellere genommen. Schmerzempfinden ist subjektiv, aber ich finde die Shader-Nadel echt fies.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Schattierung werden mehrere Nadeln nebeneinander verwendet, hat bei mir damals aber auch nicht mehr weh getan wie der Rest. Fand das schlimmste bei meinem Tattoo damals, dass am Ende noch mit weiß darüber gestochen wurde ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Schattierungen wird die Farbe mit destilliertem Wasser verdünnt und mich mehreren Nadeln gestochen. Durch die verdünnte Farbe ist das dann nicht so stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?