Tattoo als Flugbegleiterin?

5 Antworten

Die Regel ist: Keine sichtbaren Tattoos.

Es kann aber sein, dass du als Frau Seidenstrümpfe und einen Rock tragen musst. Und da sieht man das kleine Flugzeug dann. Bei den meisten Airlines kann man wahlweise auch eine Hose tragen. Nur: Weißt du jetzt schon, wo du einmal arbeiten wirst?

Vielleicht darf das Flugzeug doch lieber auf deinem Bauch landen? Oder du wartest damit doch noch ein paar Jahre ab, bis du deinen Arbeitgeber kennst?

Also meine Mutter arbeitet als Flugbegleiterin und sie sagt, wenn man ein Tattoo hat muss man es verstecken. Wenn es gesehen wird kann mam den Job verlieren. Außerdem solltest du dir bevor du eingestellt wirst überhaupt kein Tattoo stechen lassen, weil das geprüft wird.

ja kannst du machen wenn du es nicht sichtbar trägst.

und nein, sichtbare tattoos gehen überhaupt nicht bei flugbegleiterin - zumindest bei den großen seriösen airlines. und bei allen anderen, denke ich, wirst du mit einem sichtbaren tattoo schlechte karten haben.

aber ein derart kleines tattoo an dieser stelle, mit entsprechen strümpfen dürfte man das nicht sehen und wenn doch, dann einfach mal ein pflaster drauf... und nach ein paar monaten kümmert das eh keinen mehr...

Wie viel würde ein kleines Tattoo kosten?

Wie viel würde ein kleines Fischtattoo am Fußknöchel in etwa kosten? Ich überlege mir, ob ich mir eines stechen lasse und wollte einfach nur wissen, wie viel man für ein kleine Tattoo ungefähr bezahlt.

...zur Frage

Mit Tattoo am Arm Flugbegleiterin werden?

Ich möchte mich als Flugbegleiterin bei Airlines wie Lufthansa & Germanwings bewerben, habe allerdings eine Rosentattoo in mittlerer Größe am Unterarm. Ich habe in einem Buch gelesen, dass es vor allem bei diesen Airlines ein Sichtbares Tattoo das Aus bedeuten kann.... :( Erfahrungen?

...zur Frage

Tattoo- Verlaufene Linien (Blowout) mit weißer Tinte nachstechen lassen?

Wie in der Frage zu erkennen, habe ich ein Problem mit meinem (erst 3 Monate altem) Tattoo. Als es frisch gestochen war sah es noch wirklich gut aus aber schon während dem Heilungsprozess war zu sehen, wie langsam die (ziemlich feinen) Linien zu verlaufen beginnen.. Nun sind die Linien des Tattoos fast komplett verlaufen und auf der einen Seite auch leicht vernarbt. Da sich das ganze am Fußknöchel befindet und ich eine recht zierliche Person bin würde es nicht passen die Linien einfach dicker nachzustechen (Passt auch nicht zum Motiv) und ich habe mir überlegt, ob man das eventuell mit einer anderen, helleren, Farbe (am besten weiß) "umranden" könnte, so dass die verschwommenen linien quasi einfach überstochen werden... oder würde sich dadurch nur ein Mischmasch aus den Farben ergeben?

Danke im Voraus- eure Lila

...zur Frage

Tattoo am Fußknöchel - Ist das Stechen dort sehr schmerzhaft?

Hallo :)

Ich wollte mir an meinem nöchsten Geburtstag mein erstes Tattoo stechen lassen.

Ein kleines am Fußknöchel. Hat jemand Erfahrungen damit?

Vielen Dank im Vorraus!

Liebe Grüße! :)

...zur Frage

Tattoo am Fuß Flugbegleiterin

Kann man Flugbegleiterin werden, wenn man ein tattoo am Fuß hat? In etwa so eines?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?