Tätowieren mit 15?!

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Es gibt leider auch heutzutage extrem viele Pfuscher in dieser Branche. Da gibt es dann auch ab und zu mal eine Krankheit, Entzündungen oder Infektionen und in vielen Fällen eine grauenhafte Ausführung des Motives gratis mit dazu. Jeder halbwegs seriöse Tätowierer, der nicht nur aufs Geld aus ist, sticht einem 15 jährigen Kind keine Tattoos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist möglich sich ein Tattoo vor 18 stechen zulassen allerdings müssen deine Eltern einverstanden sein und meist auch wärend des Stechens anwesend sein. Aber mit 15 ist garantiert zu früh den wenn sie noch wachst wird sich die Schrift verziehen und nicht mehr so Toll aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das ist möglich, wenn ihre Eltern eingewilligt haben. Es ist natürlich sehr fraglich, ob deine Klassenkameradin diesen Spruch auf ihren Rippen in 20 Jahren (vielleicht sogar in 5) überhaupt noch haben will. Ich bin selber mit einem Tätowierer befreundet, der mir erzählt hat, dass er junge Mädels/Jungs immer erst einmal wieder nach Hause schickt und ihnen aufträgt, die ganze Sache noch einmal für eine Weile zu bedenken - das ist aber sicherlich eher die Ausnahme. Aber na gut... LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf sich auch ein Minderjähriger tätowieren lassen und dazu bedarf es nicht der Einwilligung der Eltern. Jeder Minderjährige hat ein Selbstbestimmungsrecht wo er entscheiden kann ob es sich piercen oder tätowieren lasse möchte. Voraussetzung ist dafür aber, dass der Minderjährige die sogenannte Einwilligungsfähigkeit besitzt, die Maßnahme, selbst die Folgen und das bestehende Risiko einzuschätzen und das „für“ und „wider“ abzuwägen, kann er selbst wirksam über die Frage des Piercings/Tattoos entscheiden. Damit hat er wirksam in die Körperverletzung, die das Piercing/Tattoo darstellt, eingewilligt. Das den Eltern zustehende Sorgerecht tritt dahinter zurück, so dass es hier nicht auf eine Einwilligung der Eltern ankommt und sie deshalb auch nicht die Vornahme des Piercings/Tattoos genehmigen müssen.

Unterschieden werden muss mal zwischen dem was im Gesetz steht und den "Vorschriften" des Tattoostudios. Ein ordentliches Tattoostudio nimmt keine Kunden unter 18 an. Wer einer 15-jährigen - die gar nicht in der Lage ist so langfristige Entscheidungen zu treffen - ein Tattoo sticht ist nur auf das Geld aus und wer das so derart nötig hat da kann auch die Qualität nicht berauschend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da man als minderjährige Person durchaus wirksam in Körperverletzungen einwilligen kann, ist die Tätowierung einer 15jährigen nicht strafbar. Ein weiteres Problem wäre nur noch die Wirksamkeit des Werkvertrages zwischen dem Tätowierer und dem Minderjährigen. Der kann nach den §§ 106ff BGB wirksam sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar warum nicht? kannst dir auch mit ner Pinnnadel in den Arm stechen und dann Tinte drüber schütten dann hast auch ein Tattoo :)

Rechtlich gesehen darf man sich ab 16 Jahren unter Einwilligung der Erziehungsberechtigten ein Tattoo stechen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzmann1999
25.09.2014, 16:39

Kenn ich auch eine die das gemacht hat... Sieht mega ekelhaft aus

0

Richtig man darf sich erst mit 18 tätowieren lassen und mit 16 wenn die Eltern einverstanden sind. Aber es gibt leider genug schwarze Schafe, die das trotzdem machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jurafragen
25.09.2014, 16:39

Und woraus sol sich das ergeben?

0

Hatte mein erstes Tattoo mit 12, war zwar nur sehr kein aber ich musste ein Formular ausfüllen und meine Mutter musste dabei sein und unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du sicher, dass es ein gestochenes Tatow ist und nicht ein geklebtes oder gesprühtes? Soweit ich weis, darf man erst ab 16 mit zustimmung der Eltern, es sei denn es hätte sich geändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzmann1999
25.09.2014, 16:37

Ja es ist gestochen

1

Meine Mutter ist tattoowiererin ab 16 ist es erst erlaubt jedoch mit Erlaubnis der Eltern und ab 18 kann man dann halt selbst bestimmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich halte nichts von Tattoos. Du kannst dich tätowieren lassen. Aber ich würde warten bis man 18 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzmann1999
10.01.2016, 18:00

Ich möchte mich gar nicht tätowieren lassen

1

Unter 18 darf man sich nur mit Einverständnis der Eltern tätowieren lassen. Macht der Tätowierer es ohne dieses Einverständis, macht er sich strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unter 16 macht das kein gescheiter Tätowierer ab 16 mit Einwilligung der Eltern ab 18 kannst du alleine eines stechen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jünger als 18 bist brauchst du die Einwilligung der Eltern.

Aber selbst dann ist es für einen Tätowierer sehr unverantwortlich jemand mit 15 Jahren zu tätowieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jurafragen
25.09.2014, 16:53

Woraus konkret leitest du denn ab, dass es auf die Einwilligung der Eltern ankommt?

0

Mit Einwilligung der Eltern darf sie sich eins stechen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, wenn die Eltern dem zustimmen geht das. Ich würde meinem Kind das niemals in dem jungen Alter erlauben. DAs wird sie doch bestimmt bereuen. Würde höchstens 1 Tatoo unterm Fuß erlauben :Ü

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzmann1999
25.09.2014, 16:41

Meine Eltern würden mir das auch nie erlauben. Außerdem hätte Chef mich mit 30 daran tot gesehen

0

Soweit ich weiß ist es nicht verboten, bedarf aber aufjedenfall der Zustimmung der Eltern. Der örtliche Tätowierladen, sollte dir da auch Auskunft geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder sie selbst mit Nadel und Tinte. oder sie hat halt connection.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meister meister gib mir rosen .... jaja solche leute gibts doch noch :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf mit 14 aber mit der erlaubnis der eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?