tätowieren lassen mit Krätze?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kein Tätowierer sticht über Pickel, gereizte Haut, entzündete Haut, Hautkrankheiten, uvm.!
....Zumindest kein Guter/Seriöser!

Den Termin würde ich also schnellstmöglich absagen bzw. verschieben!

Btw: bist du mit aktiver Scabies meldepflichtig und ich als Tätowierer würde dich erwürgen wenn du damit wissentlich meinen Laden betrittst!

Also man sieht an dem Arm wo ich mich stechen will noch so gut wie nix, nur der andere ist rot.. Wollte heute dann die Salbe auf den Arm für morgen schmieren..hab mich halt schon so darauf gefreut und will nicht wieder so lange warten...Außerdem kommt es bei mir immer wieder D: hatte es vor nem halben Jahr Zum ersten Mal und es war vor 3 Wochen weg aber ist wieder da... Das kann noch ewig dauern...Gestern habe ich sogar Pickel am Kinn entdeckt obwohl es eigt nicht im Gesicht sein kann... Die Ärztin meinte auch nur es ist ein Verdacht darauf 

0

Alter.. du kannst dem tätowierer einiges an **heiße einbrocken durch deinen Egoismus..

1
@Gingeroni

Er hat doch Handschuhe an und lange Ärmel wir wissen auch nicht genau ob es wirklich Krätze ist 

0

Nein, das solltest du auf jeden Fall lassen. Der Tätowierer würde dich sowieso wieder wegschicken, wenn du nicht ganz fit bist.. Denk daran, das Tattoo hast du nachher ein Leben lang auf deiner Haut! Da wäre es nicht verkehrt, wenn du den Termin einfach um ein paar Wochen verschiebst.

Nein, erst etwas gegen die Krätze (Würmer unter/in der Haut) unternehmen! Wenn alles abgeheilt ist machst du einen neuen Termin für das Tatoo.

Was möchtest Du wissen?