Swimmingpool - Wie viel Algenschutzmittel und Chlor muss da rein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lucaa1999

Herzlichen Glückwunsch als neuer POOLbesitzer.

Folgende Punkte solltest du beachten damit dir das Wasser nicht umkippt:

1. besorge dir eine Sandfilteranlage mit ca 6 m³/h Pumpenleistung

2. Befülle den Pool mit Frischwasser - nicht mit Brunnenwasser

3. Prüfe den pH Wert und stelle diesen mit pH Senker auf 6,8 - 7,2 ein

4. verwende 20g chlortabs welche du in einen Schwimmdosierer im Becken auflöst - der Chlorwert sollte 0,6 -1,0 betragen

5. lass deine Filteranlage immer die Hälfte der Wassertemperatur in Stunden laufen ( 20°C Wasser = 10h Filtern)

6. reinige den Pool regelmäßig von organischen Einträgen wie Blätter, Gras etc und gebe Algenschutzmittel gemäß den Herstellerangaben ins Wasser.

7. Genieße deinen Pool - den der ist nachdem du alles befolgt hast in Ordnung.

Gruß Poolcaptain

p.s. die entsprechenden Mittel erhälst du im Fachhandel einschl. der Erklärung wie du sie einsetzen mußt

Danke!!!! Ist es schlimm, wenn der pH-Wert 7,4 - 7,6 beträgt? Kann ich problemlos die Chlortabs reintun? MfG

0

Besser wäre ein pH Wert um 7 dann wirkt das Chlor besser. Aber Chlor kannst zu zugeben

0

Das steht auf der Verpackung! Wie die Filteranlage bedienst wird, kannst du in der Bedienungsanleitung nachlesen!

Was möchtest Du wissen?