Südkoreanische-Schulsystem?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gehe auf die deutsche Schule in Seoul und es ist kein Zuckerschlecken, obwohl man versucht den Unterricht an den in Deutschland anzupassen.

Schuljahr beginnt in den koreanischen Schulen immer ca. im Februar. Wie das mit dem Unterrichtstart am Morgen gehandhabt wird, entscheidet meines Wissens die Schule selbst. Klassen sind für gewöhnlich ziemlich groß, weil die Mehrheit der Bevölkerung in einer einzigen Stadt lebt.

Noten: an den Schulen meiner Cousins und Cousinen sind die Noten ähnlich wie in Amerika (also Buchstaben).

Darf ich fragen warum? Willst du einen Schüleraustausch oder so machen?

Danke:)

Hat mir sehr geholfen^^

Will ich schon machen, aber ich darf nicht. Meine Eltern erlauben es nicht, weil ich erst 13 bin.

Es interessiert mich einfach. Ich mag es einfach etwas über anderen Ländern zu lernen, und weil ich ein Fan von BTS, also K-Pop bin, möchte ich halt darüber etwas wissen^^'

0

Kein Ding :)
Naja, mit 13 hast du ja noch genügend Zeit um deine Eltern zu überreden. Man muss soweit ich weiß eh mind. 14 für einen Auslandsaufenthalt sein.
Ah, Army überall :’D

0
@newprtbeachgirl

Da hast du Recht^^ Sicher, wer mag bitte nicht BTS ;)

Army am start xD

Du etwa auch?

0

Eins kann ich dir sagen. Koreanische Schulen sind kein Witz. Die Selbstmordrate In Korea bei Schülern sowie älteren Leuten ist eins der höchsten auf der Welt, da der Druck in der Gesellschaft Leistung zu bringen extrem hoch ist.

So wie ich Weiß sind Koreanische Schüler non Stop von Morgens bis Abends mit lernen beschäftigt. Nach der Schule gehen die meisten in eine externe nicht Staatliche Schule wo sie für die Abschlussprüfungen lernen und das bis in die Nacht. Wer zurück bleibt der wird meist Depressive.

Eins der schnell wachsenden Unternehmen in den letzten Jahren ist das Internet Schul Programm wo Schüler sich Online Unterricht von Mathe, Bio und Co. Unterricht anschauen um zu lernen.

Verglichen mit den deutschen Abi ist das Abi in Deutschland ehr ein Witz. Man muss aber auch sagen, das meistens die Bereitschaft zu lernen bei den Koranischen Schülern auch sehr hoch ist.

Ich denke aber das ein Auslandsjahr für dich ganz gut tun würde damit du Erfahrungen sammeln kannst wie fleißig sie sind und du es mitnehmen könntest, würde dich bestimmt gut fördern.

2014‐04‐06 ‐ Südkorea ‐ Mit Drill zum Abitur

https://www.youtube.com/watch?v=-F4OkCz9tcQ

2010‐05‐02 ‐ Südkorea ‐ Selbstmord auf Probe

https://www.youtube.com/watch?v=Uvg8MctHDAc

Mein erster Schultag in Südkorea | Mara Moerke

https://www.youtube.com/watch?v=RCwme-BkSSk

Lehramt studieren mit koreanisch Hintergrund?

Hi, ich möchte Lehrerin werden, kann mich aber auch sehr für (Süd-)Korea und die koreanische Sprache begeistern, weshalb ich fragen wollte, ob jemand eine Ahnung davon hat, ob man Lehramt studieren und wärenddessen Koreanisch lernen kann, quasi so, dass man es miteinbindet, um dann später beispielsweise Koreanischlehrerin an einer geeigneten Schule oder sogar Deutschlehrerin in Südkorea zu werden? Und wenn es nicht geht, wird es dann anerkannt wenn man die Sprache einfach so beherscht, also nebenbei lernt?

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

unterschied Schule BRD früher und heute?

Wo liegt der Unterschied zweischen der Schule und dem SChulsystem zur BRD ab 1949 im Gegensatz zu heute ? (Fächer, Noten, etc)

...zur Frage

Schweizer Schulsystem Noten?!

Wie kann es sein das ich auf nem Oberstufen Gym. mit z.b. nur 3ern ein Schuljahr verliere ? was wäre das schlechteste zeugnis um noch durchzukommen ?

Kann mir das jmd mal genau erklären mit diesem System ?

...zur Frage

Afs Winter/Sommerabreise?

Hallo, ich möchte mich bei afs für ein Schuljahr im Ausland bewerben. Am liebsten nach Japan oder Südkorea. Auf der Website steht das man bei der Abreise 15 sein muss (ich werde im Juli 2017 15). Bei Japan ist es 'egal' ob Sommer oder Winterabreise da man bei beiden ein ganzes Jahr gehen kann. Bei Korea geht aber nur die Winterabreise ein ganzes Jahr, so steht es zumindest auf der Website. Wenn ich also das Anmeldeformular für die Sommerabreise ausfülle, kann ich Südkorea dann nicht mehr wählen? Und ist es (bei Japan) egal ob Sommer oder Winter? Also was wäre besser? Und jetzt das wichtigste, kann ich mich überhaupt schon anmelden? Denn ich habe auch mal bei einer anderen Organisation geguckt (yfu) und da stand man kann sich nur für Japan und Südkorea bewerben (2017/18), wenn man zwischen April oder märz 2001 und 2002 geboren ist oder so ähnlich. Ich bin aber erst im Juli 02 geboren, Deswegen frage ich mich ob das bei Afs auch so ist, bis jetzt habe ich nämlich noch nichts davon gelesen und ich könnte auch schon die Anmeldung ausfüllen.
Danke

...zur Frage

Ist es leicht in die Bakip reinzukommen?

Nächstes Schuljahr will ich Schule wechseln. Meine wunsch Schule wäre die Bakip (Feldkirch).

Weiß jemand, wie gute Noten haben muss? Ist die Eignungsprüfung schwer?

...zur Frage

Wie oft kann man in der Schule "sitzen bleiben" und was passiert danach?

1.)Wie oft kann ein Schuljahr wiederholt werden, und was passiert nach Erreichen der Grenze? Wird der Schüler im Schulsystem dann heruntergestuft, von der Realschule auf die Hauptschule z.B.?

2.)Was passiert mit Schülern der Hauptschulen, werden diese auf die Förderschulen verteilt?

3.)Mit welchem Alter kann ein Schüler aus dem Schulsystem aussteigen, also die Schule ohne Abschluss hinschmeißen? Mir ist 16 Jahre irgendwie in Erinnerung, oder war es doch mit Erreichen der Volljährigkeit?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?