Sagt die Schule bescheid wenn man das Schuljahr wiederholen muss?

6 Antworten

üblicherweise bekommt man einen "blauen Brief" oder es wird ein Gepräch geführt, dass die Versetzung gefährdet ist ....

Deine Lehrer bzw. Klassenlehrer sollte dich ansprechen, wenn es knapp wird. und wenn du unter 18 bist müsstest du dann auch etwas schriftliches für deine Eltern bekommen soviel ich weiss.

Mfg

Ich wußte immer meine Noten. Auch war ich immer auf den laufenden welche Noten ich bekommen werde.

Hast Du Dir denn keine Liste gemacht in denen Du alle Noten aufschreibst?

Dann kannst Du auch selbst einschätzen wie gut oder wie schlecht Du dastehst.

Schön dämlich wenn man seine Situation nicht einschätzen kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Steht dazu irgendwas in der entsprechenden Schulverordnung?

Entweder bekommst du einen Brief, manche Lehrer rufen an... Jedenfalls steht die Entscheidung fest nach der Klassenkonferenz.

Dafür gab es früher den "blauen Brief"

Was möchtest Du wissen?