SUCHE gute Bücher um Französisch zu lernen - Grammatik und Vocabular

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Sedro, bei mir zu Hause liegen etliche Bücher rum. Meine Tochter studiert Französisch. Mittlerweile ist sie fast fertig.+ Ich weiss, das solche Bücher viel Geld kosten, wenn man sie sich anschaffen muss. Kennst du diese "Decouvertés" solche Übungshefte mit Bildern? Lückentexten dgl? Diese werden in den Schulen benutzt. Davon und auch andere Literatur habe ich hier liegen. Auch Klassiker. Ich könnte mal in den Kisten schauen, was für dich in Frage kommt. Wenn du möchtest das ich dir mal entsprechende Titel schicke, dann schreib mir hier einfach eine Mail. LG, Naja

Bei Französisch weiß ich es nicht. Aber meine Englischlehrerin hatte uns Kinderbücher empfohlen. Die sind einfach geschrieben und leicht verständlich. Für einen Anfänger das richtige, um sich einen Wortschatz aufzubauen. Später kannst Du Dich an Jugendbücher wagen. Noch später an richtige Literatur.

mit dem französischbuch, was ich in der schule habe, müsste man sich auch gut französisch selber beibringen können.

À plus! von Cornelsen

ich bin gerade bei band 4 und habe vor einem halbem jahr das A2 DELF gemacht. Also bei dir würde ich sagen, fang bei dem buch mit dem 3. band an!

Lernkrimis aus dem Compact Verlag München

Die gibt es für fast alle Niveaustufen

Guck mal bei Amazon

Was möchtest Du wissen?