Subwoofer geht aus wenn ich laut mache

4 Antworten

Die Wattangaben sind uninteressant.

Anscheinend ist der Verstärker überlastet und schaltet sich ab.

Entweder, wie maul1995 schon geschrieben hat, ist die Batterie zu schwach, d.h., es kommt zu wenig Spannung am Verstärker an.

Oder es ist ein Fehler am Anschlusskabel des Subwoofers oder im Subwoofer selbst aufgetreten, so dass ein unzulässig hoher Strom fliesst und der Verstärker sich deshalb abschaltet.

Aber warum ging es dann bis jetz immer gut und ich hatte keine Probleme zwecks der batterie? Und wie find ich raus ob genug oder zuviel spannung an kommt?  Mitm Spannungsprüfer is klar aber wieviel Volt müssen wo ankommen? 


batterie zu schwach ..

Subwoofer ist zu leise

Hallo, ich habe einen 5.1 AVR* mit einem Subwoofer Pre Out Anschluss welchen ich mit einem Cinch Kabel an die linke input Buchse eines Poweramp** angeschlossen habe und an den linken Output habe ich einen passiven Sub angeschlossen.

Wenn ich den AVR über AUX betreibe kommt garnichts aus dem Subwoofer und wenn ich meinen MP3 Player an den Subeingang von "DVD 5.1" anschließe ist der Subwoofer extrem leise selbst wenn ich den Poweramp maximal aufgedreht habe.

PS:

  • Alle Sattelieten sind auf "small" eingestellt, sodass sie keine Tiefen Signale bekommen.

  • Subwoofer ist logischerweise auf ON gestellt

  • Die Eckfrequenz ist auf 200Hz eingestellt

*** Pioneer VSX-609RDS

** Skytech SPL 1500

...zur Frage

Lautsprecher an Endstufe sehr leise?

Ich habe eine Anlage mit 2 Endstufen. Eine 4-Kanal an der 4 Lautsprecher hängen und 1 für einen Subwoofer. Beim Radio handelt es sich um einen AEG AR 4026. Bei der Endstufe mit den Lautsprechern um eine Magnat Gladiator Classic 360. Alle Lautsprecher und Kabel sind eigentlich korrekt angeschlossen. Nur ich hab 2 Probleme: Und zwar 1. sind die Lautsprecher and der Endstufe nur sehr leise. Ubd 2. lässt sich die Lautstärke beim Radio nicht lauter/leiser drehen. Der Subwoofer funktioniert einwandfrei. Kann mir wer helfen? Ich habe schon probiert mich mit den Reglern zu spielen, es hat sich nur sehr wenig gebracht......

...zur Frage

Subwoofer, Receiver oder Kabel defekt?

Hallo, Vor einiger Zeit hatte ich mir einen großen Wunsch erfüllt und mir einen Denon AVR zusammen mit ein paar Canton Lautsprechern inklusive Subwoofer zugelegt. Vor kurzem habe ich festgestellt das der Subwoofer keinen Ton mehr von sich gibt. Nach dem ich sämtliche Einstellungen überprüft hatte habe ich festgestellt, dass er wenn ich die Lautstärke auf maximum einstelle, beim Testton tatsächlich extrem leise zu hören ist. Als ich das Kabel ab und wieder anstecken wollte gab der Subwoofer bei der Berührung des Steckers mit dem Anschluss am Receiver ein kurzes, extrem lautes Brummen von sich. Danach funktionierte er beim Testton tatsächlich für kurze Zeit. Als ich es einige Minuten später aber wieder versuchte blieb er erneut Stumm. Meine Frage ist jetzt: Was wird wohl am ehesten defekt sein? Da er hin und wieder funktioniert klingt es ja nach einem Wackelkontakt an irgendeiner Stelle. Das finde ich allerdings komisch, da ich keine der Komponenten vor dem Defekt auch nur leicht bewegt habe. Ich hoffe hier weiß jemand Rat.

...zur Frage

150watt subwoofer mit 2.5er kabel an batterie anschließen?

Habe mir fürs auto einen Pioneer TS-WX120A zugelegt. Dieser braucht laut hersteller 150w - das mitgelieferte kabel hat allerdings nur 2.5quadratt. Mein plan war das kabel mit sicherung an die batterie anzuschliessen. Kann ich das ohne weiteres machen ohne das mir was abbrennt?😆

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?