Studium mitten im Semester abbrechen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abbrechen kann man sein Studium jederzeit, am Besten dafür im Studienamt nachfragen, ob es bestimmte Regelungen gibt.

An sich sind die Ersten zwei Semester zur Orientierung da. Unsere Professoren meinten dann immer, dass dort noch einmal die Studierfähigkeit getestet werden soll und vor allem auch ob das Studienfach zu einem passt und ein anderes nicht besser wäre.

Allgemein ist das Studium an einer Uni jedoch sehr theoriereich, anders als an einer Fachhochschule, wo mehr Wert auf Praxis gelegt wird (aber dennoch für manch einen immer noch zu viel Theorie vorhanden ist). Doch Lehramt wirst du da nicht finden. ^o^

Im Bezug auf deine Eltern ... kannst du den Punkt der Orientierung ansprechen. Es lohnt dir schließlich nichts, wenn du 4,5 Jahre vergeudest, da du das falsche Fach gewählt hast. In den Prüfungen absichtlich schlechte Noten zu schreiben, ist sinnlos. Da du dir damit selbst Steine in den Weg legst. Schließlich kann dein Notenspiegel nach der Prüfung abgefragt und verlangt werden.

Dennoch solltest du deine Wahl bedenken. Schnell mal zu sagen "ich pack des nicht" hilft nicht viel. Damit zeigst du anderen nur, dass du "unreif" bist oder besser man wird dies meinen. Besonders zukünftige Arbeitgeber werden bei der Lehrstellensuche auf den Abbruch kommen und sich fragen, was da nicht funktioniert hat. "War zuviel Theorie" wäre in dieser Hinsicht die schlechteste Antwort. Ebenso wie "Falsche Studienwahl", da muss auch eine Begründung hinter stehen. Die du u.U. auch deinen Eltern verkaufen musst.

Vielleicht hast du den Knoten nur noch nicht erreicht, der dir sagt "ja, nun kann ich richtig studieren, denn ich will es".

Hoffe ich konnte weiterhelfen und ein paar Gedankenpunkte liefern.

Der Abruch ist Moeglich und Plaetze fuer ein Praktikum gibt es auch, ggf. auch in sozialen Bereich. Einem Ausbildungsplatz, wirst Du wahrscheinlich erst naechtes Jahr im Sebtember finden. Aber auch bei einer Ausbildung hasst Du in der Berufschule vile Theorie. Ueberlege dir deshalb den Abruch des Studiums gut...

Studium abbrechen und zur Polizei?

Bin zurzeit erst im ersten Semester meines Studiums, da Polizist zu werden mein Traum ist , überlege ich mein Studium abzubrechen und mich bei der Polizei zu bewerben. Jedoch weiss ich nicht ob das schlau wäre das Studium abzubrechen oder das Studium zu ende zu bringen und mich dann zu bewerben.

...zur Frage

Jura-Studium Abbruch und Wiederaufnahme?

Hallo, Ich habe eine Frage bezüglich eines Abbruches meines (Jura-)Studiums. Ich bin für das 2. Semester eingeschrieben und kann aus gesundheitlichen Gründen wahrscheinlich nicht dran teilnehmen. Beurlauben kann ich mich jedoch nicht mehr, es beginnt nächste Woche. Ist es möglich, WÄHREND/Anfang des 2. Semesters das Studium abzubrechen und beispielsweise nach einem Jahr das Studium aber wieder im 2. Semester aufzunehmen ? Oder geht das nicht, wenn man schon mal im 2. Semester eingeschrieben war? Mir wäre es wichtig, das zweite Semester dann neu zu beginnen. Vom ersten Semester habe ich schon 4 Prüfungen für die Zwischenprüfung bestanden. Die würden ja zählen, aber kann ich das Studium auch im 2. Semester aufnehmen oder bin ich automatisch im 3. ?

Lg 

...zur Frage

Kommt man automatisch ins zweite Semester?

Hallo, Ich fange ab Oktober ein Studium an. Meine Frage hierzu ist: Kommt man eigentlich automatisch in das zweite Semester oder muss man dazu alle Prüfungen bestehen? Und kann man die Prüfungen eigtl. auch ins zweite oder dritte Semester schieben, sodass ich sie nicht im ersten machen muss?

Der Grund weshalb ich frage ist folgender: Das Studium ist nur ein Lückenfüller. Ich möchte an einer BA studieren, hatte dafür aber bisher noch keinen Ausbildungsplatz gefunden. Daher möchte ich mich zum Wintersemester 2013 dafür bewerben und nun in Ruhe einen Ausbildungsplatz suchen. Damit ich aber in der Zwischenzeit überhaupt etwas mache, habe ich mich in einen zulassungsfreien Studiengang eingeschrieben, wirklich interessieren tut dieser mich allerdings nicht. Mein Plan ist also zwei Semester zu studieren, dann abzubrechen und dann an der BA meinen Traum zu verwirklichen.

Kann ich nun also die Prüfungen schieben und komme automatisch ins nächste Semester?

Danke

...zur Frage

studium direkt abbrechen oder 1 semester noch durchziehen?

hey, ich werde auf jeden fall mein jetziges studium abbrechen, da ich mit dem studiengang nicht zufrieden bin und ein anderes studium anfangen will. allerdings wird das studium erst im wintersemester angeboten, was bedeutet das meine mutter keinen anspruch auf kindergeld hat bis das studium im oktober beginnt, sofern ich das studium sofort abbreche.

wenn ich nächstes semester allerdings noch angemeldet bin, hat sie noch anspruch auf kindergeld. ich würde nur keine vorlesung besuchen und auch keine klausur am ende mitschreiben, da ich ja sowieso abbreche. würde um die zeit zu überbrücken dann einen job bis zum studienbeginn suchen.

was ratet mir ihr? gibt es noch andere möglichkeiten was ich tun kann?

lg

...zur Frage

Bafög bei Studiumabbruch?

Angenommen ich plane mein Studium abzubrechen... Ich muss ja dem Bafögamt mitteilen, dass ich mein Studium abbreche, damit die mir dann nicht weiterhin Bafög zahlen . Angenommen ich entscheide mich, mein Studium im April 2017 abzubrechen. In dem Fall würde ich von Oktober 16 bis April 17 Bafög bekommen. Muss ich mich dann sofort im April 2017 exmatrikulieren und auch sofort den Bescheid über die Entscheidung dem Bafög Amt mitteilen ? Bin etwas verwirrt, weil es Leute gibt, die nach einem Studiumabbruch, das komplette Bafög zurückzahlen müssen ( Nicht nur das Darlehen) Vorallem, wie würde ich denn, beweisen, dass ich mich im April entschieden habe, das Studium zu schmeissen und nicht schon früher. Weil es kann ja sein, dass das Bafög amt dann denkt, ich wollte von Beginn an schon nicht studieren und würde ohne Grund Bafög bekommen ( Das könnte ja der Fall sein, wenn ich in dem Semester, 2 von 4 Prüfungen nicht bestehe ) Dann könnte das Bafög Amt ja tatsächlich die komplette ausgezahlte Summe zurück verlangen, oder nicht ?!? Hab gerade einfach nur große Angst mein Studium nicht zu packen, da ich schon jetzt in 2 von 4 Fächern Probleme habe. ( Bin im 1. Semester ) Möchte halt nur ein klares Gewissen haben, für den schlimmsten Fall. Ich hoffe sehr, dass ich das ganze schaffe, und diese Frage irrelevant wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?