Strumpfhosen öffentlich

3 Antworten

Ich käme nie auf die Idee, mich zu einer "Männer mit Strumpfhosen"-Demo irgendwo zu treffen. Trotzdem ist hier der Schrank voll mit irgendwelchen Leggings und Jeggings, und die werden im Alltag auch getragen. Inklusive Akquisegespräche bei potenziellen Neukunden, also im Geschäftsleben und voll gegen die klassische Kleiderordnung.

Was ich damit sagen will: zieh' doch einfach an, was Du willst, und geh' damit durchs Leben. Es gibt immer ein paar Leute, die einen komisch angucken. Aber das sind meist die Leute, mit denen man eh nichts zu tun haben will. Insofern: ignorieren.

Wichtig ist, dass Du als Person authentisch rüberkommst.

Strumpfhosen, bei Frauen auch eher 'leggings' genannt, konnte man als Mann sogar bei H&M schon erwerben. Ich denke es bleibt jedem selbst überlassen. Ich finde es toll, wenn man was trägt, was sonst keiner trägt. Es mag zwar ungewöhnlich sein, aber das ist anfangs ja immer so mit neuen Sachen. Also jeder darf und sollte das tragen, was er will! :-)

Also ich finde es darf jeder tragen was er will. Auserdem habe ich schon oft männer mit strumpfhosen gesehen. 

Was möchtest Du wissen?