"stromschlag" bei Gummisohlen

6 Antworten

habe gleiches Problem mit solchen leichten Schaumlaschen, die auch von den Schwestern in Krankenhäusern benutzt werden. Es passiert nur, wenn ich diese Latschen anhaben, bei normalen Straßenschuehe nicht! und nur auf Arbeit, weil hier normaler Fußbodenbelag ausgelegt ist.

Hat jemand noch eine Idee?

Kaufe Dir ein Paar Antistatik Einlegesohlen. Gibts im Schuhhandel z.B. Pedag Antistatik kosten ca. 7.- Euro

gummi leitet keinen strom, vielleicht liegt es an der reibung im inneren der schuhe, vielleicht mal ein paar decksohlen kaufen die isolieren oder lederdecksohlen einsetzen lassen. leitet gummi strom?

Ich hatte das ne Zeit bei mienem Auto das ich IMMER wenn cih die Tür aufgemacht habe eine verpasst bekommen habe. Das lag aber an nem kabel das verrutscht war^^


derstuessy 
Fragesteller
 09.02.2010, 21:24

also kabel habe ich nicht an den schuhen ;)

0

Das habe ich auch schon mit Ledersohlen erlebt, wenn der Untergrund synthetisch ist. Es liegt an dem schnellen Wechsel vom Kalten ins Warme (und anders herum), da lädt man sich auf. Entweder bewußt darauf achten, dass man die Füße hebt beim Laufen, oder einfach mal bei einer Kollegin oder einem Kollegen am Ohr entladen. Das knallt dann dei denen! ;-))(Lieber nicht sonst riskierst du noch ne Abmahnung!lol) Das hört meistens auf, wenn das Wetter milder ist! Ist ein leidiges Mitbringsel in der kalten Jahreszeit. Einen guten Tipp kann ich dir trotzdem geben: Nimm doch einfach ein Paar Schuhe mit Ledersohlen mit zum Wechseln und trage die Schuhe mit den Gummisohlen wenn du unterwegs bist.