Streit mit freundin,wie schreib ich eine Entschuldigung am besten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo erstmal...

du solltest wirklich lieber mit ihr reden.
Schreiben höchstens zur Einleitung - also z.B. "Hase, ich würde gerne persönlich mit Dir reden"

Auch wenn du sagst, dass Du im 'reden' schlecht bist.
Dann wird es Zeit, das zu lernen.

Ist Dir diese Frau/Mädchen wirklich wichtig? Denn Dein Verhalten läßt nicht unbedingt darauf schließen ;-)

Für mich beinhaltet Deine Frage noch viel mehr... in Deinem Verhalten vermisse ich ganz schlicht und einfach R E S P E K T.

Und das sehe ich als ein grundsätzliches Problem.
Aber glaub mir, daran kann man arbeiten... das fällt einem nicht in den Schoß.

Nur meine Gedanken dazu....

Alles Gute für Dich,
Tremsi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zunächsteinmal  ist es sehr wichtig das Du Lehren aus deinen Fehlern ziehst, ansonsten kannst Du dich so oft entschuldigen und um sie kämpfen wie Du willst, denn am Ende wirst Du dann doch wieder das gleiche tun und sie wird dich schließlich verlassen wollen.

Weiterhin musst Du dir im klaren darüber sein, was Du wirklich ändern kannst und willst und was eben schon ein Teil von dir ist (ich bin eben so das ich chronisch zuspät komme z.B.), denn diesen Teil deiner Individualität sollte auch sie repektiern und nichtnur als negativ bewerten.

Es ist ein Teil von dir und wenn es sie an dir stört, dann muss sie damit umgehen können wenn Du es nicht ändern kannst, ansonsten muss die beidseitige Kompromissbereitschaft gegeben sein (z.b. dann sagt sie dir mit absicht eine frühere Zeit an als tatsächlich, weil sie weiss das Du dann pünktlich zur eigendlichen Zeit kommen wirst...).

Tipps für die konkrete Entschuldigung:

Beginne damit zu schreiben was falsch gelaufen ist, was Du nun für dich geklärt hast und was sie eifnach hinnehmen muss, weil es dich wiederspiegelt.

Halte deine Lehren und neuen Grundsätze die Du ihr präsentierst auf jeden fall ein und versuche sie auch nicht zu entkräften. (Wenn Du sie einmal brichst, dann wird sie dir eifnach nichtmehr glauben auch wenn Du dich so oft entschuldigst wie Du willst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut möglich, dass sie deine "Taten" auf sich bezieht.
Z.B. "Er kommt zu spät, ich bin ihm wohl nicht wichtig genug, dass er pünktlich kommt" etc.
Sprich sie drauf an und versichere ihr, dass deine Unpünktlichkeit nichts mit ihr zu tun hat (falls dem so ist).
Oder du sagst ab, sie denkt sich: "Ohgott, er will mich nicht sehen, vielleicht liebt er mich gar nicht." In dem Fall solltest du ihr erklären, warum du absagst (du hast einen wichtigen Termin vergessen oder so).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

grundsätzlich kannst du ihr schon schreiben, ich würde jedoch eine persönliche Entschuldigung bevorzugen.

Ich glaube, dass deine Freundin schon erwartet, dass du dich änderst. Es ist kein schönes Gefühl für deine Freundin, wenn der eigene Freund bei Treffen absagt oder sogar zu spät kommt.

Von dem her rate ich dir, dich bei ihr zu entschuldigen und ihr zu sagen, dass du dich bessern möchtest (und es dann natürlich auch tatsächlich tust). Sage ihr auch, dass sie dir wichtig ist und du sie liebst.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du (ständig) absagst oder zu spät kommst, macht das keinen guten Eindruck, erst recht nicht bei deiner Freundin. Sie könnte das so auffassen, dass sie dir nicht sehr wichtig ist oder du dich nicht bemühst etc.

Wenn du dich deswegen entschuldigen möchtest, dass schreibe ihr entweder einfach, dass dir dein Verhalte leid tut und du es nicht böse meinst bzw. es nicht an ihr liegt. Oder gehe direkt zu ihr und klärt das persönlich, das ist immer besser.

Wenn du nicht verstehst, was sie mit "gefühlskalt" meint, dann sprich sie darauf an. Sie sollte es erklären können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Freundin dich als gefühlskalt empfindet würde ich dir ein persönliches Gespräch empfehlen. Ist sowieso besser als SMS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkcrystal
03.03.2017, 10:55

Ich bin schrecklich beim persönlichen reden

0
Kommentar von SteffyGa
03.03.2017, 10:58

Gerade dann wird sie es erst recht zu schätzen wissen, wenn du dir für die die Mühe gibst.

2

Gar nicht, du solltest mit ihr sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, wenn du dein Verhalten überdenkst, damit du gar nicht erst dazu kommst, dich entschuldigen zu müssen? Gefühlskalt ist etwas, was man auch mit dem Partner zusammen ändern kann.

Aber jut, was erwarte ich schon von einem Typen, der in gf die Fragt stellt, wie er sich bei seiner Freundin entschuldigen kann ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?